ReGen III: bp-Fristverlängerung und Finanzierungsupdate

Eingetragen am 3. Dezember 2021 von | 0 Kommentare

Vancouver, British Columbia, den 2. Dezember 2021 – ReGen III Corp. (ReGen III oder das Unternehmen) (TSXV: GIII) (OTCQB: ISRJF) (FWB: PN4) freut sich, die folgenden Updates bezüglich des Abnahme-, Liefer- sowie Marketingvertrages mit bp und der gesamten Projektfinanzierung bekannt zu geben.

Am 1. Mai 2021 unterzeichnete bp einen Abnahme-, Liefer- sowie Marketingvertrag mit ReGen III über den Kauf von hundert Prozent (100 Prozent) der Grundöle des Unternehmens, die in seiner geplanten Recyclinganlage für gebrauchtes Motoröl mit einer Verarbeitungskapazität von 5.600 Barrel pro Tag (bpd) in Texas produziert werden sollen. Abschnitt 13.3(b) dieses Vertrages besagte, dass ReGen III die Projektfinanzierung bis zum 31. Dezember 2021 (das Datum des Finanzabschlusses) abschließen muss, und Abschnitt 3.5 besagte, dass ReGen III innerhalb von 180 Tagen nach dem Unterschriftsdatum des Vertrages einen schriftlichen Zeitplan für den Bau der Texas-Anlage vorlegen muss.

bp ist sich der beträchtlichen Fortschritte bewusst, die von ReGen III sowohl bei der Finanzierung als auch bei der technischen Entwicklung der geplanten Recycling-Anlage in Texas erzielt wurden. Aufgrund des im Folgenden beschriebenen Stands der Verhandlungen mit mehreren potenziellen Finanzierungspartnern, ihrer jeweiligen Due Diligence-Prozesse und des Zeitplans für den Abschluss der laufenden Front-End-Engineering- und Design-Studie (FEED) hat bp folgenden Vertragsänderungen zugestimmt:

(1) Verlängerung des Finanzabschlussdatums vom 31. Dezember 2021 auf den 30. Juni 2022; und
(2) Änderung des Vorlagedatums eines schriftlichen Bauzeitplans auf einhundertachtzig (180) Tage nach dem Datum des Finanzabschlusses.

Fortschritte bei der Finanzierung auf breiter Front verzeichnet
Die Finanzierung der Recycling-Anlage für gebrauchtes Motoröl von ReGen in Texas wird durch eine Kombination aus Fremdkapital und Eigenkapital erfolgen, wobei der Schwerpunkt auf Fremdfinanzierung und Finanzierung auf Projektebene liegt.
ReGen hat nun sowohl eine Interessenbekundung als auch vorläufige indikative Bedingungen für eine vorrangige Kreditfazilität auf Projektebene in Höhe von 108 Millionen USD von Export Development Canada (EDC) erhalten. EDC ist damit einverstanden, dass ReGen III zusätzlich weitere qualifizierte Finanzierungspartner neben EDC in eine vorrangige besicherte Position bringt, so dass sich die gesamte Fremdfinanzierung auf bis zu 135 Millionen USD belaufen könnte.

Die endgültigen Bedingungen werden derzeit mit EDC ausgehandelt und nach Abschluss der FEED-Studie des Unternehmens und des Due-Diligence-Prozesses von EDC finalisiert. ReGen III freut sich, die Gespräche mit EDC fortzusetzen, während die Gespräche mit anderen institutionellen Gruppen im Hinblick auf die Fremdkapitalfinanzierung unserer Recycling-Anlage in Texas parallel weiterlaufen.

Das Team von ReGen III wendete viel Zeit auf, um eine Vielzahl von eigenkapitalorientierten Investoren, die an der Finanzierung der Recycling-Anlage des Unternehmens in Texas interessiert waren, zu identifizieren, mit ihnen zu verhandeln und schließlich Due-Diligence-Prozesse mit diesen zu beginnen.

Als Ergebnis dieser Bemühungen freuen wir uns bekannt zu geben, dass ReGen III eine unverbindliche Absichtserklärung (LOI) mit einem Multi-Milliarden-Dollar-schweren Private Equity-Unternehmen (PE) mit Schwerpunkt auf grüner Energieinfrastruktur, unterzeichnet hat. ReGen III hat einer Eigenkapitalbeteiligung sowie einer exklusiven Stillhaltefrist von bis zu 60 Tagen zugestimmt, die am 29. November 2021 begann, um der PE-Firma zusätzliche Zeit zu geben, ihre laufende Due-Diligence-Prüfung abzuschließen und zu einem rechtsverbindlichen Vertrag zu gelangen.

Unser Team prüfte viele potenzielle Finanzierungsvorschläge und traf sich während des Finanzierungsverfahrens für die Recycling-Anlage in Texas mit zahlreichen Investoren. Neben dem Ziel, unsere Projektfinanzierungsanforderungen zu erfüllen, hat unser Team erhebliche Anstrengungen unternommen, um einen Finanzpartner zu finden, dessen Führungsteam nicht nur von der Firmenkultur zu uns passt, sondern auch durch das Ziel motiviert ist, CO2-Äquivalent-Emissionen auf sinnvolle Weise zu reduzieren. Durch die Unterzeichnung dieses LOI sind wir davon überzeugt, einen solchen Partner gefunden zu haben, sagte Greg Clarkes, Chairman und CEO von ReGen III Wir freuen uns darauf, den laufenden Due Diligence-Prozess zügig abzuschließen und einen rechtsverbindlichen Vertrag einzugehen.

Die Führungskräfte von ReGen III sind zuversichtlich, dass der laufende Due Diligence-Prozess mit dem PE-Unternehmen zu einem positiven Ergebnis führen wird und sind davon überzeugt, dass eine Partnerschaft mit diesem Team und die Umwandlung ihres LOI in einen rechtsverbindlichen Vertrag im besten Interesse aller Aktionäre ist. Dieses PE-Unternehmen verfügt über bereits bestehende Geschäftsbeziehungen mit einer Reihe unserer großen Partner und bietet gleichzeitig eine minimal verwässernde Finanzlösung sowie ein gesundes finanzielles Engagement im Hinblick auf zukünftige Projekte.

Es kann zwar nicht garantiert werden, dass eine Finanzierung mit dieser Partei zustande kommt, aber es wird erwartet, dass ein erfolgreicher Abschluss erhebliche Finanz- und Beratungsressourcen mit sich bringen wird, nicht nur für unsere Recycling-Anlage in Texas, sondern auch für den Rest der weltweiten Projektpipeline von ReGen III in den nächsten zwei Jahren.

Bei erfolgreichem Abschluss der geplanten Eigenkapitalfinanzierung wird eine Vermittlungsprovision in Höhe von zwei Prozent (2 Prozent) in bar und zwei Prozent (2 Prozent) in Stammaktien von ReGen III an ein lizenziertes Unternehmen fällig.

Über ReGen III

ReGen III ist ein Cleantech-Recycling-Unternehmen, das nachhaltigere Lösungen entwickelt, die bessere Umweltbilanzen und überzeugende Wirtschaftlichkeit aufweisen. ReGen III besitzt ein Portfolio patentierter Technologien, die es Wiederaufbereitungsanlagen für gebrauchtes Motoröl (UMO) ermöglicht, einen höherwertigen Produktmix aus Grundölen herzustellen – einschließlich 55 Prozent Grundöle der Gruppe III – als es mit herkömmlichen Methoden realisierbar ist.

Zu Beginn dieses Jahres beauftragte ReGen III die Firma Koch Project Solutions LLC (KPS) mit der Erbringung von Projektausführungs-Managementdienstleistungen, die zur schlüsselfertigen Übergabe der neuen Anlage des Projekts in Texas führen sollen, wobei KPS die erstklassigen Technik-, Bau- und lizenzierten Lieferanten-Teams von ReGen III (PCL Industrial Construction Ltd., Koch Modular Process Systems und Duke Technologies Inc.) durch die detaillierte Planung, Errichtung und Inbetriebnahme leiten wird.

ReGen III hat bereits ein endgültiges Offtake-Abkommen mit bp hinsichtlich der Abnahme von 100 Prozent der Basisöle des Unternehmens unterzeichnet, die in der geplanten Wiederaufbereitungsanlage in Texas produziert werden.

Weitere Informationen zu ReGen III erhalten Sie unter www.regeniii.com/investors/corporate-presentations. Über www.regeniii.com/newsletter-subscription können Sie sich in den E-Mail-Verteiler des Unternehmens eintragen lassen.

Für das Board von ReGen III Corp.

Greg Clarkes
Greg Clarkes
Chief Executive Officer

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Mark Redcliffe
Executive Vice President, Corporate Finance
ReGen III Corp.
Tel.: (778) 668-5988
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (entsprechend der Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Informationen stellen zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (zusammen zukunftsgerichtete Informationen). Ohne Einschränkung des Vorstehenden enthalten diese zukunftsgerichteten Informationen Aussagen zu den Geschäftsplänen, Erwartungen und Zielen des Unternehmens. In dieser Pressemitteilung werden zukunftsgerichtete Informationen mit Begriffen wie kann, würde, könnte, wird, wahrscheinlich, glauben, erwarten, antizipieren, beabsichtigen, planen, schätzen und ähnlichen Wörtern und ihren negativen Formen gekennzeichnet. Zukunftsgerichtete Informationen sollten nicht als Garantien für künftige Leistungen oder Ergebnisse verstanden werden und geben auch nicht unbedingt genaue Hinweise darauf, ob, wann oder wodurch solche künftigen Leistungen erreicht werden. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf Informationen, die zu dem Zeitpunkt bzw. nach Treu und Glauben der Unternehmensleitung in Bezug auf künftige Ereignisse vorliegen, und unterliegen bekannten oder unbekannten Risiken, Unsicherheiten, Annahmen und anderen unvorhersehbaren Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Weitere Informationen zu diesen und anderen Faktoren und Annahmen, die den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zugrunde liegen, entnehmen Sie der jüngsten Diskussion und Analyse des Managements (MD&A) sowie den Finanzberichten und anderen Dokumenten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht hat, sowie der darin dargelegten Erörterung der Risikofaktoren. Diese Dokumente sind unter www.sedar.com im Unternehmensprofil und auf der Website des Unternehmens unter www.ReGenIII.com verfügbar. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider und können sich im weiteren Verlauf ändern. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ReGen III Corp.
Larry Van Hatten
1750 – 400 Burrard St.
V6C 3A6 Vancouver
Kanada

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

ReGen III Corp.
Larry Van Hatten
1750 – 400 Burrard St.
V6C 3A6 Vancouver

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

American Manganese reicht Patentanträge in nationaler Phase für Recyclingverfahren von Lithium-Ionen-Batterien RecycLiCo ein

Eingetragen am 3. Dezember 2021 von | 0 Kommentare

Anträge in nationaler Phase für Europa, Südkorea, Kanada, Indien, Australien, Japan und China zur Erweiterung von Patentportfolio eingereicht 3. Dezember 2021 – Surrey, BC TSX.V: AMY | OTCQB: AMYZF| FWB: 2AM American Manganese Inc. (AMY oder das Unternehmen) freut sich, die Einreichung von Patentanträgen in der nationalen Phase (National Phase Patent Applications, NPPA) zur Erweiterung […]

400% Uran Hot Stock entdeckt riesige Uran-Lagerstätte. 36 mal günstiger als Uranium Energy ($UEC) und 77 mal als NexGen Energy ($NXE). Kernenergie gegen Klimawandel – Bill Gates und Warren Buffet steigen ein. Neuer 400% Uran Aktientip nach 856% mit Uranium Energy ($UEC), 1.324% mit Isoenergy ($ISO.V

Eingetragen am 3. Dezember 2021 von | 0 Kommentare

400% Uran Hot Stock entdeckt riesige Uran-Lagerstätte. 36 mal günstiger als Uranium Energy ($UEC) und 77 mal als NexGen Energy ($NXE). Kernenergie gegen Klimawandel – Bill Gates und Warren Buffet steigen ein. Neuer 400% Uran Aktientip nach 856% mit Uranium Energy ($UEC), 1.324% mit Isoenergy ($ISO.V), 3.464% mit NexGen Energy ($NXE) und 8.050% mit EnCore […]

Jadar Resources Limited: Änderung des Firmennamens und ASX-Symbols

Eingetragen am 3. Dezember 2021 von | 0 Kommentare

Jadar Resources Limited (ASX:JDR) (umbenannt in EV Resources Limited) (das Unternehmen) möchte bekannt geben, dass die Umfirmierung des Unternehmens von Jadar Resources in EV Resources Limited nach Genehmigung durch die Aktionäre auf der Jahreshauptversammlung des Unternehmens am 24. November 2021 nun bei der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) erfolgt ist. Die folgenden Änderungen werden […]

Jadar unterzeichnet Absichtserklärung mit Yahua zum Erwerb und zur Entwicklung von Lithiumprojekten

Eingetragen am 3. Dezember 2021 von | 0 Kommentare

Highlights – Jadar unterzeichnet unverbindliche Absichtserklärung (MOU) mit Yahua International Investment and Development Co. Ltd (Yahua) – MOU über eine strategische Zusammenarbeit zur Akquisition und Entwicklung von Lithiumprojekten und zur weltweiten Lieferung von Spodumenkonzentraten – Nach der Absichtserklärung sollen die Parteien innerhalb von 6 Monaten eine strategische Partnerschaftsvereinbarung abschließen – Im Rahmen der geplanten strategischen […]

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort