Demokratie – aber wie? – Eine politische Auseinandersetzung

Eingetragen am 18. Januar 2021 von | 0 Kommentare

Chung-Ji Tschang betrachtet in „Demokratie – aber wie?“ die Demokratie der Bundesrepublik Deutschland aus der Sicht eines Wählers.

BildDieses neue Buch wurde aus der Erkenntnis heraus geschrieben, dass es in Deutschland viele Menschen gibt, die von der Politik immer weniger wissen wollen und deswegen zu Nicht- oder Protestwählern geworden sind. Der Autor Chung-Ji Tschang versucht aus der Sicht eines politischen Laien, die Ursachen für diese Demokratieverdrossenheit aufzuzeigen und Anregungen für eine Verbesserung der Demokratie in Deutschland zu geben. Für die Politiker soll das Buch eine Rückmeldung sein, welche Eindrücke das politische Geschehen bei den Bürgen hinterlässt. Den Bürgern soll es helfen, sich die Gründe für eine vorhandene Verdrossenheit an der Demokratie bewusst zu machen.

Sowohl Politikern als auch Bürgern sollen durch den Inhalt des einsichtsreichen Buches „Demokratie – aber wie?“ von Chung-Ji Tschang die Schwächen der derzeitigen Demokratie aufgezeigt werden. Der Autor hofft, dass die gegebenen Anregungen dazu beitragen können, Prozesse in Gang zu setzen, welche die deutsche Demokratie transparenter und effektiver machen und den Bürgern eine Mitwirkung im demokratischen System erleichtern könnten.

„Demokratie – aber wie?“ von Chung-Ji Tschang ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-16769-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Hilfe für Sterbende: Hamburger gründet SterbeNotruf für Betroffene und Zugehörige

Eingetragen am 18. Januar 2021 von | 0 Kommentare

Was die sofortige Unterstützung von Sterbenden und indirekt Betroffenen angeht, klafft in Deutschland zurzeit noch eine riesige Versorgungslücke.

Klicklac.de- ein Internetportal, eine Mission, eine Erfolgsphilosophie zum Wohle der Menschen

Eingetragen am 16. Januar 2021 von | 0 Kommentare

„Menschen helfen, mit ihrem Wissen Geld zu verdienen und ihr Leben zu verbessern“ ist der Traum des Unternehmers und Wissenslehrers Dantse Dantse

Der Leipziger Auwald – Ein Nachruf ?

Eingetragen am 16. Januar 2021 von | 0 Kommentare

NuKLA Naturschutz Fillmprokekt.
Ein Lehr-, und Weiterbildungsfilm im Spannungsfeld zwischen Naturschutz und Forstwirtschaft

Damit die Arschlöcher nicht immer gewinnen – Buchreihe:Respekt

Eingetragen am 15. Januar 2021 von | 0 Kommentare

„Wollen wir wirklich in einer Welt leben, in der jeder jeden bescheißt?“ R.Zickler, Vorsitzender Richter, LG Bonn.
Joe Martin untersucht solche Aspekte unseres Wirtschaftssystem in seinem neuen Buch.

Alle Pressemeldungen der Kategorie