Kalabrien und Ostsee: CPH Hotels startet mit zwei neuen Ferienhotels in die Saison

Eingetragen am 11. Juni 2021 von | 0 Kommentare

Die Hotelkooperation erweitert ihr derzeitiges Portfolio um das Country Partner Hotel Melissa in Torre Melissa in Italien und das Country Partner Hotel Stadt Barth in Barth am Bodden an der Ostsee.

BildMit dem Hotel Melissa ist den CPH Hotels außerdem der Eintritt in den italienischen Markt gelungen. Die inhabergeführten Hotels in Kalabrien und an der Ostsee befinden sich beide in Strandnähe am Meer. Neben einer großen Gastronomie vereint die neuen Mitglieder der CPH Hotels darüber hinaus die Eigenschaft, jeweils von einem Schwesternpaar geführt zu werden.

Sabine Möller, geschäftsführende Gesellschafterin der CPH Hotels, freut sich über die Neuzugänge: „Mit dem Haus in Barth bringt Familie Tedsen nach Lütjenburg ihr zweites Hotel zu den CPH Hotels. Ein schönes Zeichen dafür, dass sie sich offenbar gut bei uns aufgehoben fühlen. So profitieren sie nicht nur von den Synergien durch die Kooperation, sondern auch durch die Parallelen ihrer beiden eigenen Häuser. Mit dem Hotel Melissa geht das erste italienische Haus an Bord. Die Eigentümerfamilie hat lange in Deutschland gelebt und sich dann den Traum vom eigenen Hotel in der Heimat erfüllt. Der Fokus der neuen CPH Hotels liegt auf dem touristischen Sektor.“

Die Hotelkooperation CPH Hotels mit Sitz in Hamburg hat sich seit Beginn an auf die Privathotellerie spezialisiert. Dabei umfasst das Portfolio Stadthotels, Landhotels und Tagungshotels in Deutschland sowie in mehreren europäischen Nachbarländern. Dazu gehören außer Deutschland unter anderem Spanien, Österreich und die Schweiz. CPH Hotels unterstützt privat geführte Hotels in der Vermarktung, ohne dabei die jeweilige unternehmerische Freiheit einzuschränken. Hinzu kommen weitere aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit oder die Weiterentwicklung der Mitarbeitenden.

Davon profitieren nun auch die neuen Mitglieder: „In einer Videobegrüßungssession, in der sich die neuen Kolleginnen den anderen CPH Hoteliers vorgestellt haben, entstanden direkt angeregte Gespräche. Dabei ist vor allem das Thema Mitarbeiteraustausch und die Möglichkeit für die Mitarbeitenden aus den jeweiligen Küchenteams, sich in der regionalen Küche der Kolleginnen und Kollegen weiterzubilden, auf großes Interesse gestoßen“, fügt Sabine Möller hinzu.

Die Hotelkooperation CPH Hotels mit Sitz in Hamburg hat sich seit der Gründung vor fast 25 Jahren stets weiterentwickelt: „Von der Verkaufsorganisation zur Marketingkooperation sowie zum Know-how Netzwerk. Entsprechend verändern sich auch Leistungen und Services, die dem angeschlossenen Hotelier geboten werden. Dabei ist die gemeinsame Vermarktung nach wie vor das Herzstück der Dienstleistungen unserer Hotelkooperation. Damit schaffen wir unter anderem einen Wiedererkennungswert für potenzielle Hotelgäste. Doch gerade im gemeinsamen Austausch untereinander liegt das meiste Potenzial, sich weiterzuentwickeln“, so Sabine Möller.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

CPH Hotels
Frau Sabine Möller
Walddörferstraße 126
22041 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 40 – 656941-0
web ..: http://www.cph-hotels.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die CPH Hotels ist eine in Deutschland ansässige Hotelkooperation und verfügt europaweit über rund 40 Mitgliedshotels. Die überwiegend privat geführten Drei- bis Viersternehotels zeichnen sich durch eine individuelle Gestaltung sowie einen persönlichen Service aus. Zielgruppe sind Privat- und Geschäftsreisende.
Das Unternehmen bietet drei Kooperationslinien unter dem gemeinsamen CPH-Dach: City Partner Hotels, die vorrangig auf die Bedürfnisse von Stadthotels zugeschnitten sind, Conference Partner Hotels, die sich auf den Tagungsmarkt spezialisiert haben und die Country Partner Hotels, die sich durch eine ländliche Umgebung als ideale Voraussetzung für erholsame Tage auszeichnen. Eigenständigkeit, Erfolg, Dynamik und Qualität – dafür steht die im Jahr 1997 gegründete Hotelkooperation.
Geschäftsführende Gesellschafterin ist die Hotelière Sabine Möller. Sabine Möller ist darüber hinaus als Vorstandsmitglied für den Branchenverband Hospitality Sales und Marketing Association Deutschland e.V. (HSMA) und für den Hotelverband Deutschland (IHA) e.V. als Mitglied des Beirats ehrenamtlich tätig.

www.cph-hotels.com

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: 01781844946
web ..: http://www.lt-communications.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Bist du fit im Einkauf?

Eingetragen am 9. Juni 2021 von | 0 Kommentare

Wie wirst Du kompetent im Einkauf?

Revenue Management: Beonprice präsentiert Tool für umfassende Hotelbewertung

Eingetragen am 31. Mai 2021 von | 0 Kommentare

Mit dem Hotel Quality Index setzt das Unternehmen auf künstliche Intelligenz für einen erfolgreichen Online-Vertrieb.

Neue Vertriebsdynamik mit dem Umsatzturbo Uwe Rieder, der bayerische Vertriebsfreak

Eingetragen am 25. Mai 2021 von | 0 Kommentare

Mit Charme, Grips und Humor lehrt der Vertriebsfreak alle Facetten des Sog-statt-Druck-Verkaufens. Seine preisgekrönte 7-Stufen-Strategie und sein Mix aus On- und Offlinie-Vertrieb macht Flächenbrand!

Du bist neu im Einkauf?

Eingetragen am 22. Mai 2021 von | 0 Kommentare

Wie wirst Du kompetent im Einkauf?

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort