GEHIRNJOGGING – Fit in 18 Tagen – Band 3 der neuen Gedächtnistraining-Reihe

Eingetragen am 23. Februar 2021 von | 0 Kommentare

Im dritten Band von Alexander Halms „GEHIRNJOGGING – Fit in 18 Tagen“ stellen sich die Leser der größten Herausforderung der Reihe.

BildDer dritte und letzte Teil dieser neuen Buchreihe hilft den Lesern erneut, verschiedene Bereiche ihres Gehirns in nur 18 Tagen zu trainieren. Dies kann ihnen überall im Leben helfen: In der Schule, an der Universität, im Berufsleben und im Alltag. Auch im Alter können sie mit diesem Training ihr Gedächtnis fit halten. Jeder der insgesamt drei Bände hat 18 verschiedene Trainingseinheiten – eine davon soll jeden Tag bearbeitet werden. Die Aufgaben machen wirklich Spaß und zeigen, dass man für seine eigene geistige Fitness nicht viel Zeit investieren muss. Die Leser können gezielt bestimmte Fertigkeiten des Gehirns trainieren, wie z.B. mathematische und logische Fertigkeiten, schnelle und intuitive Texterfassung, visuelle Wahrnehmung und Merkfähigkeit im Kurzzeitgedächtnis.

Das letzte Band der Reihe „GEHIRNJOGGING – Fit in 18 Tagen“ von Alexander Halm beinhaltet die letzten 6 Tage des Gedächtnistrainings. Am Ende dieses Zeitraums sollten sich die Leser geistig fit und wohler fühlen. Sie werden zudem auch erkennen, dass sie ihrem Gegenüber immer einen Schritt voraus sein werden. Die drei Bücher in der Reihe „GEHIRNJOGGING – Fit in 18“ heißen „Band 1 – Beginn dein Training!“, „Band 2 – Das nächste Level!“ und „Band 3 – Ausdauertraining!“ und sollten am Besten in der korrekten Reihenfolge abgearbeitet werden, denn die drei Bände sind genau aufeinander abgestimmt. Dabei werden die Aufgaben von Buch zu Buch etwas schwieriger und komplexer. Das Training mit allen drei Büchern gibt den Lesern die Chance, geistig fitter zu werden und einen länger anhaltenden Trainingseffekt zu erzielen!

„GEHIRNJOGGING – Fit in 18 Tagen 3/3“ von Alexander Halm ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-23519-9 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Projekt II – Fortsetzung des spannenden Mystery-Thrillers

Eingetragen am 12. Januar 2021 von | 0 Kommentare

Celina Weithaas schickt Caressa in „Projekt II“ dorthin zurück, wo die Apokalypse ihren Ursprung nahm.

Alexa und der nackte Butt

Eingetragen am 7. Februar 2020 von | 0 Kommentare

„Klötenbutt“ für Alexa-User explizit zu nackt

Blaulicht – Der Abschluss der großen Fantasy-Trilogie „Eonidenwege“

Eingetragen am 24. September 2019 von | 0 Kommentare

In „Blaulicht“, dem dritten und letzten Band der Trilogie „Eonidenwege“, widmet sich Autor Robert Gierden einer abenteuerlichen Reise seiner beiden Protagonisten Anka und Lolle.

Deutschland ist Gastgeber der Rätsel- und Sudoku-Weltmeisterschaft 2019

Eingetragen am 12. September 2019 von | 0 Kommentare

Die internationale Rätsel- und Sudoku-Weltmeisterschaft findet vom 29. September bis 6. Oktober 2019 in Kirchheim/Hessen statt.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort