American Manganese erzielt im Rahmen von Recyclingtests an Batteriematerialien aus Elektrofahrzeugen im Rahmen des Projekts mit dem US-Energieministerium einen Reinheitsgrad von bis zu 99,72 %

Eingetragen am 20. Februar 2020 von | 0 Kommentare

Die Nickel-Kobalt-Mangan-Produkte wurden aus demontierten Batterien aus Elektrofahrzeugen, die von einem Teammitglied des Critical Materials Institute bereitgestellt wurden, hergestellt

20. Februar 2020 – Surrey, BC – American Manganese Inc. (AMY oder das Unternehmen) freut sich, die Analyseergebnisse der Nickel-Kobalt-Mangan-Produkte bekannt zu geben, die aus demontierten Batterien von Elektrofahrzeugen – bereitgestellt von einem Teammitglied des Critical Materials Institute (CMI) – hergestellt wurden. Die Tests erfolgten im Rahmen der zuvor angekündigten Partnerschaft von AMY mit dem US-Energieministerium (U.S. Department of Energy, das DOE) hinsichtlich eines mehrjährigen Projekts, das auf die Schaffung einer Kreislaufwirtschaft für Lithiumionenbatterien ausgerichtet ist.

Kemetco Research, das unabhängige Vertragslabor des Unternehmens, stellte recycelte Produkte mit Reinheitsgraden von 98,91 %, 99,72 % und 99,27 % her.

Der Schwerpunkt des CMI-Projekts mit dem offiziellen Titel Lithium Ion Battery Disassembly, Remanufacturing, and Lithium & Cobalt Recovery Project liegt auf der Erforschung, Entwicklung und Demonstration neuer Verfahren, die auf die größtmögliche Rückgewinnung des Wertes aus Lithiumionenbatteriepacks, -modulen und -zellen durch eine Wiederverwendung, Wiederaufbereitung und Materialrückgewinnung abzielen.

Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Critical Materials Institute, einem Energieinnovationszentrum, das vom Ames Laboratory geleitet sowie dem Amt für Energieeffizienz und erneuerbare Energien (Office of Energy Efficiency and Renewable Energy) und dem Amt für fortschrittliche Fertigung (Advanced Manufacturing Office) des US-Energieministeriums unterstützt wird.

Über Kemetco Research Inc.

Kemetco Research ist ein Wissenschafts-, Technologie- und Innovationsunternehmen, das im privaten Sektor tätig ist. Sein vertragsgebundener wissenschaftlicher Betrieb bietet Laboranalysen und -tests, Feldarbeiten, Pilotstudien, Untersuchungen von Pilotanlagen, Beratungsdienstleistungen sowie angewandte Forschung und Entwicklung sowohl für die Industrie als auch für Behörden. Sein Kundenstamm reicht von Start-up-Unternehmen, die neue Technologien entwickeln, bis hin zu multinationalen Unternehmen mit erprobten Verfahren.

Kemetco stellt seine wissenschaftliche Expertise in den Bereichen analytische Spezialchemie, chemische Verfahren und Förderungsmetallurgie bereit. Da Kemetco Forschungen in vielen unterschiedlichen Bereichen durchführt, ist es in der Lage, ein umfassenderes Sortiment an Know-how und Expertise bereitzustellen als die meisten anderen Labors.

Über American Manganese Inc.

American Manganese Inc. ist ein Unternehmen für kritische Metalle, dessen Hauptaugenmerk auf das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien mit dem patentierten RecycLiCoTM-Verfahren gerichtet ist. Das Verfahren ermöglicht hohe Gewinnungsraten von Kathodenmetallen wie Lithium, Kobalt, Nickel, Mangan und Aluminium mit hohen Reinheitsgraden mit minimalen Verarbeitungsschritten. American Manganese Inc. ist bestrebt, sein bahnbrechendes patentiertes RecycLiCoTM-Verfahren zu kommerzialisieren und ein Branchenführer beim Recycling von Kathodenmaterialien aus gebrauchten Lithium-Ionen-Batterien zu werden.

Für das Management von
AMERICAN MANGANESE INC.

Larry W. Reaugh
President & Chief Executive Officer
Tel: 778 574 4444
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

www.americanmanganeseinc.com
www.recyclico.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, bei denen es sich um Aussagen über die Zukunft auf Basis aktueller Erwartungen und Annahmen handelt. Zu diesem Zweck können Aussagen, die sich auf historische Tatsachen beziehen, als zukunftsgerichtete Aussagen gewertet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind typischerweise mit Risiken und Unsicherheiten behaftet und es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als genau oder korrekt herausstellen. Anleger sollten sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

American Manganese Inc.
Teresa Piorun
#2, 17942 55th Avenue
V3S 6C8 Surrey
Kanada

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

American Manganese Inc.
Teresa Piorun
#2, 17942 55th Avenue
V3S 6C8 Surrey

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Börsengurus neuer 448% Cannabis Hot Stock erzielt 670% Gewinn mit 7,7 Mio. $ Verkauf – Cannabis Aktientip 34 mal günstiger als Aurora (ACB) und 115 mal günstiger als Canopy (CGC) – AC-Research

Eingetragen am 20. Februar 2020 von | 0 Kommentare

448% Pot Hot Stock erzielt 670% Gewinn mit 7,7 Mio. $ Verkauf. Aktie 34 mal günstiger als Aurora und 115 mal als Canopy 20.02.20 09:25 AC Research Cobourg (www.aktiencheck.de, Anzeige) www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/50087/AC_FSD.001.png Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-448_Pot_Hot_Stock_erzielt_670_Gewinn_7_7_Mio_Verkauf_Aktie_34_mal_guenstiger_als_Aurora_und_115_mal_als_Canopy-10953872 Executive Summary 20.02.2020 448% Cannabis Hot Stock erzielt 670% Gewinn mit 7,7 Mio. $ Verkauf Cannabis Aktientip 34 mal günstiger […]

NetCents Technology bricht seinen Verarbeitungsrekord und übertrifft 1,3 Mio. Dollar an Transaktionen

Eingetragen am 20. Februar 2020 von | 0 Kommentare

VANCOUVER, B.C., 19. Februar 2020. NetCents Technology Inc. (NetCents oder das Unternehmen) (CSE: NC / Frankfurt: 26N / OTCQB: NTTCF), ein Anbieter von revolutionären Transaktionslösungen im Kryptowährungsbereich, freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen im Januar 2020 ein monatliches Verarbeitungsvolumen von 1,3 Millionen Dollar überschritten hat. Das monatliche Transaktionsvolumen von 1.348.321 Dollar im Januar […]

Medigene AG: Medigene nimmt an kommenden Konferenzen teil

Eingetragen am 20. Februar 2020 von | 0 Kommentare

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt München/ Martinsried (19.02.2020) – Die Medigene AG (FWB: MDG1, Prime Standard) wird an folgenden Wissenschafts- und Investoren-Konferenzen teilnehmen. Das Management und/oder Wissenschaftler der Medigene AG stehen bei diesen Veranstaltungen für Einzelgespräche zur Verfügung. CAR-TCR Summit Europe Datum: 24. – 27. Februar 2020 Veranstaltungsort: London, UK Immuno-Oncology Summit Europe Datum: 9. – […]

Osino Resources veröffentlicht Bohr-Update & endgültige Analyseergebnisse des Bohrprogramms von 2019 auf Goldprojekt Twin Hills in Namibia

Eingetragen am 19. Februar 2020 von | 0 Kommentare

– Zusätzlich zu den zuvor berichteten erfolgreichen Bohrungen auf der Entdeckung Twin Hill Central hat Osino 16 periphere Erkundungsbohrlöcher zwischen 4 km und 1 km entlang des Streichens westlich und östlich von Twin Hills Central niedergebracht. Ziel ist die Durchteufung neuer Satellitenzonen mit Goldmineralisierung im rohstoffreichen sedimentären Horizont entlang des Goldkorridors Karibib, außerhalb der Vorzeigeentdeckung […]

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort