Neue Compliance Pflichten: Management von Nachhaltigkeitsrisiken S+P Online Schulung

Eingetragen am 24. Februar 2021 von | 0 Kommentare

Kennst du die neuen Compliance-Pflichten für das Nachhaltigkeits-Management?

Mit dem Seminar Neue Compliance Pflichten: Management von Nachhaltigkeitsrisiken erlernst du folgendes Fachwissen:

Management von Nachhaltigkeitsrisiken: Compliance Pflichten sicher umsetzen
Risikomanagement: Bewertung und Steuerung von Nachhaltigkeitsrisiken
Corporate Social Reponsibility: Pflichten aktiv steuern
Buche das Seminar Neue Compliance Pflichten: Management von Nachhaltigkeitsrisiken; bequem und einfach online mit dem Seminarformular online.

Management von Nachhaltigkeitsrisiken – Compliance Pflichten sicher umsetzen

– ESG-Risiken: Welche Risiken sind im Risikomanagement zu beachten?
– Tone at the Top: Risikokultur und Nachhaltigkeit
– Richtige Bewertung von Nachhaltigkeitsrisiken
– Verantwortlichkeiten und Vorbildfunktion
– Neue Anforderungen an die Geschäfts- und Risikostrategie
– Positivliste: In welche Unternehmen, Branchen und Regionen darf investiert werden?
– Green Bonds: Eine neue Asset Klasse für Finanzunternehmen
– CSR-Reporting: Umsetzung der Pflichten §§ 289c, 340a, 341a HGB, DSR 20 und DIN ISO 26000

Risikomanagement: Bewertung und Steuerung von Nachhaltigkeitsrisiken

– Neue BaFin-Anforderungen an das Management von Nachhaltigkeitsrisiken
– Risikoanalyse als Basis für das Management von Nachhaltigkeitsrisiken
– Risikoklassifizierungsverfahren: Beurteilung von Nachhaltigkeitsrisiken
– Verwendung von ESG-Ratings
– Stresstests und Szenarioanalysen
– Durchführung der ESG-Risikoanalyse mit Kennzahlen
– Nachhaltigkeits-Management: Erstellen des Sollmaßnahmenkatalogs und Ableiten der risikoreduzierenden Maßnahmen

Corporate Social Responsibility: Pflichten aktiv steuern

– Aktive Steuerung von Nachhaltigkeitsrisiken in der Geschäftsorganisation:
– Neue Aufgaben für die Compliance Funktion
– Neue Anforderungen an die Qualifikation der Risikocontrolling-Funktion
– ESG-Risiken im Auslagerungscontrolling sicher managen
– Bundeslagebild Korruption: Prävention mit Nachhaltigkeits-Management
– Neue Prüfungsaktivitäten der Internen Revision
– Effiziente Kommunikation von ESG-Risiken: Verantwortlichkeiten und Schnittstellen für das CSR-Reporting klären
– Kontrollplan für das Management von ESG-Risiken: Die wichtigsten Überwachungs- und Kontrollhandlungen

Die inhaltlichen Details sowie weitere Seminare zum Thema Personalmanagement findest Du direkt hier.

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Achim
Feringastr. 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: +49 89 452 429 70 – 100
web ..: https://sp-unternehmerforum.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

S+P Seminare + Seminaranbieter + 200 Seminarthemen + 2.500 Seminar-Termine + Seminare + Online Schulungen + E-Learnings

S&P Unternehmerforum GmbH ist ein innovativer Seminar-Anbieter für Nicht-Finanzunternehmen und Finanzunternehmen.

Die S+P Idee: Mit S+P Seminaren Lösungen ohne Umwege umsetzen und Chancen sichern. Unsere Mission: Mit der S+P Tool Box das Beste für Ihr Unternehmen schaffen.

Mit Seminare + Online Schulungen + Inhouse Schulungen + Business Coachings + E-Learnings ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern besonders wirkungsvolle Seminare. Mit der S+P Tool Box kann direkt ein gemeinsamer Umsetzungs-Fahrplan für die Praxis entwickelt werden.

ProvenExpert: S+P Seminare werden von den Teilnehmern mit 4,65 von 5 Sterne bewertet.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastr. 12A
85774 Unterföhring bei München

fon ..: +49 89 452 429 70 – 100
web ..: https://sp-unternehmerforum.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Schagwörter: , , , ,

Kommentarfunktion deaktiviert.