Realistische Quantentheorie – systematische Untersuchung der mikroskopischen Struktur des Universums

Eingetragen am 14. Dezember 2018 von | 0 Kommentare

Rudolf Lierenfeldt möchte mit „Realistische Quantentheorie“ eine Lücke im naturwissenschaftlichen Weltverständnis füllen.

BildDie Quantentheorie ist die grundlegende Theorie innerhalb der Physik und stellt damit die Basis unseres gesamten naturwissenschaftlichen Weltverständnisses dar. Sie ist in ihren logischen und erkenntnistheoretischen Grundlagen bis heute nicht wirklich verstanden und kann schnell Köpfe zum Rauchen bringen. Rudolf Lierenfeldts Ziel bei seiner Publikation „Realistische Quantentheorie“ ist es, diese Lücke zu füllen. Abseits von den bisherigen mehr oder weniger spekulativen Versuchen einer „Deutung“ des Quantenformalismus geht es hier um eine systematische Untersuchung der Frage, wie eine rationale und präzise Theorie der mikroskopischen Struktur des Universums aufgebaut werden kann und sollte. Der Text umfasst die Modellierung der realen quantenmechanischen Eigenschaften des Universums, die Formulierung eines widerspruchsfreien Systems deterministischer Axiome – und somit die Lösung des Kochen-Specker’schen Problems – sowie die Definition eines konsistenten probabilistischen Gesetzes.

Das intelligente Fachbuch „Realistische Quantentheorie“ von Rudolf Lierenfeldt richtet sich an Leser, die bereits über grundlegende Kenntnisse des quantentheoretischen Formalismus verfügen. Wer die Gründe für die Deutungsproblematik verstehen will und bereit ist, sich auf eine präzise mathematische und kanonische Formulierung der Quantentheorie als einer speziellen ontologisch realistischen Theorie des Universums und seiner Eigenschaften einzulassen, findet in „Realistische Quantentheorie“ wichtige Erkenntnisse zur mikroskopischen Struktur des Universums.

„Realistische Quantentheorie“ von Rudolf Lierenfeldt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-9163-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Handbuch Kognitive Revolution – die Überwindung der Einseitigkeit

Eingetragen am 21. November 2018 von | 0 Kommentare

Walter Krahe macht in „Handbuch Kognitive Revolution“ die Bedeutung von gewaltfreien revolutionären Prozessen deutlich.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort Quantenphysik.