Neue US-Gesetzgebung zu Seltenen Erden befeuert den Sektor

Eingetragen am 21. Januar 2022 von | 0 Kommentare

Eine überparteiliche Eingabe an den US-Senat zielt auf ein Gesetz ab, mit dem Rüstungsfirmen in den USA verpflichtet werden sollen, auf Seltene Erden aus China zu verzichten.

BildUS-Parlamentarier wollen verhindern, dass US-amerikanische Rüstungsunternehmen Seltene Erden aus China für ihre Produkte verwenden. Die Ankündigung dieses überparteilichen Gesetzgebungsvorhabens hat bei einigen Rohstoffunternehmen, die in diesem Sektor tätig sind, bereits gewaltige Kurssprünge ausgelöst – darunter die australische, aber passend benannte American Rare Earths (WKN A2P8A0), die wir auf GOLDINVEST.de schon vor einer ganzen Weile vorgestellt haben!

Die Gesetzesvorlage aus den USA, die beim US-Senat eingereicht wurde, würde eine erhebliche Stärkung für die potenzielle Wiederbelebung der Seltene Erden-Produktion in den USA bedeuten, da sie vorsieht, dass Rüstungsunternehmen, die Aufträge aus dem US-Verteidigungshaushalt erhalten, ab 2026 keine in China produzierten Seltenen Erden mehr verwenden dürfen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen:

Neue US-Gesetzgebung zu Seltenen Erden befeuert den Sektor

Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren

Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Voller Erfolg: Element 29 erbohrt mehr als 900 Meter Kupfervererzung!

Eingetragen am 19. Januar 2022 von | 0 Kommentare

Die schon 2021 abgeschlossenen Bohrungen auf dem Kupferprojekt Elida erweisen sich jetzt als voller Erfolg für Element 29!

Universal Copper trifft massive Kupfervererzung: 479,75 m mit 0,56% CuEq!

Eingetragen am 19. Januar 2022 von | 0 Kommentare

Der kleine Explorer Universal Copper trifft mit Bohrungen auf massive Kupfervererzung. Der Markt reagiert sofort!

Excellon bohrt 2.490 G/T Silberäquivalent über 2,9 Meter auf Platosa

Eingetragen am 14. Januar 2022 von | 0 Kommentare

Erneut entdeckt Excellon Resources auf der produzierenden Silbermine Platosa in Mexiko hochgradige Vererzung.

Max Resource erhält 15 weitere Bergbaukonzessionen in Kolumbien

Eingetragen am 12. Januar 2022 von | 0 Kommentare

Max Resource verfügt damit über mehr Lizenzen als jedes andere Unternehmen in Kolumbien.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort