Geschichte, Character, Sitten und Gebräuche der nord-amerikanischen Indier – Historische Reisebeschreibungen

Eingetragen am 13. September 2017 von | 0 Kommentare

Clemens Gütl bringt als Herausgeber erstmals wieder Friedrich Baragas Klassiker „Geschichte, Character, Sitten und Gebräuche der nord-amerikanischen Indier“ heraus.

BildVor 180 Jahren wurde ein bedeutendes Buch über das Leben von nord-amerikanischen Indianern zum ersten Mal veröffentlicht. Der Autor Friedrich Baraga (1797-1868), war ein römisch-katholischer Priester aus Slowenien. Im Jahr 1837 veröffentlichte er unter dem Titel „Geschichte, Character, Sitten und Gebräuche der nord-amerikanischen Indier“ seine persönlichen Reisebeschreibungen im Gebiet der Großen Seen, sowie die Erfahrungen und Beobachtungen, die er als Pioniermissionar bei verschiedenen Gesellschaften von nordamerikanischen „Indianern“ im 19. Jahrhundert gemacht hatte. Das Werk ist einerseits persönlich und andererseits aus ethnologischer Sicht sehr interessant.

Zeitgleich erschienen damals – in verkürzter bzw. veränderter Form – auch Ausgaben auf Slowenisch und Französisch und schließlich sehr viel später, nämlich erst im Jahr 2004, auch eine englische Übersetzung – allerdings aus dem Französischen – mit einer wertvollen kommentierenden Einleitung des Herausgebers Graham Mac Donald. Die neue Auflage von „Geschichte, Character, Sitten und Gebräuche der nord-amerikanischen Indier“ von Friedrich Baraga, herausgegeben von Clemens Gütl, macht den bislang kaum verfügbaren deutschen Quellentext nun hier erstmals wieder zugänglich. Dem Text sind eine Kurzbiografie über den Autor und wichtige Quellen- und Literaturhinweise beigefügt, die zum besseren Verständnis des historischen Textes beitragen.

„Geschichte, Character, Sitten und Gebräuche der nord-amerikanischen Indier“ von Friedrich Baraga, herausgegeben von Clemens Gütl, ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3239-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Schagwörter: , , ,

Kommentarfunktion deaktiviert.