Aurani gibt Auflistung der Veranstaltungen während der PDAC 2020 bekannt und ernennt Carolyn Muir zum VP Investor Relations

Eingetragen am 14. Februar 2020 von | 0 Kommentare

Toronto, Ontario, 14. Februar 2020 – Aurania Resources Ltd. (TSXV: ARU) (OTCQB: AUIAF) (Frankfurt: 20Q) (Aurania oder das Unternehmen – www.commodity-tv.com/play/aurania-resources-following-track-of-possible-road-lidar-program-started/) berichtet, dass das Unternehmen an der internationalen Konvention PDAC 2020 teilnehmen wird, die vom 1. bis 4. März im Metro Toronto Convention Centre (MTCC) in Toronto, Kanada, stattfindet.

Aurania gibt ebenfalls die Ernennung von Frau Carolyn Muir zur Vizepräsidentin für Investor Relations bekannt.

Standort des PDAC-Standes
Aurania wird am Stand 2905 in der Investors Exchange im MTCC South Building, Level 800, ausstellen. Weitere Informationen zur PDAC finden Sie unter www.pdac.ca/convention/registration.

1. März – 9:05 Uhr Präsentation zum Ecuador-Tag
Auranias Chairman und CEO, Dr. Keith Barron, wird am Sonntag, dem 1. März, um 9:05 Uhr in Raum 205D des MTCC am Ecuador-Tag sprechen. Der Ecuador-Tag wird von der Ecuador Chamber of Mines (ecuadorianische Bergbaubehörde) organisiert sowie veranstaltet und findet von 8 Uhr bis 12 Uhr statt. Nach den geplanten Unternehmenspräsentationen wird die Regierung von Ecuador ein Update zur Bergbauindustrie in Ecuador bereitstellen.

1. März – 17 Uhr Meet-and-Greet der Aktionäre mit der Geschäftsleitung
Aurania veranstaltet am Sonntag, dem 1. März, von 17Uhr bis 20Uhr im Salon 1, 19. Stock, im Fairmont Royal York Hotel, 100 Front Street West, Toronto, Ontario, ein Meet-and-Greet für die Aktionäre.

3. März – 10:45 Uhr Unternehmenspräsentationsforum
Auranias President, Dr. Richard Spencer, wird am Dienstag, dem 3. März, um 10:45 Uhr im Raum 801A des MTCC im Rahmen des Unternehmenspräsentationsforums für Investoren sprechen. www.pdac.ca/convention/programming/corporate-presentation-forum-for-investors/sessions/corporate-presentation-forum-for-investors/gold-americas-3.

Ernennung des VP Investor Relations
Aurania gibt die Ernennung von Carolyn Muir zum VP, Investor Relations, bekannt. Frau Muir verfügt über 17 Jahre Erfahrung in ihrer Investor Relations-Funktion im Rohstoffsektor und arbeitet seit Dezember 2017 beratend mit Aurania zusammen, wo sie für die Betreuung der Investoren- und Unternehmenskommunikationsaktivitäten des Unternehmens verantwortlich ist. Bevor sie zu Aurania kam, war sie bei dem an der ASX notierten Basismetallentwicklungsunternehmen Heron Resources Ltd. für die Investorenkommunikation und Unternehmensberichterstattung in Kanada verantwortlich. Carolyn hatte auch Investor Relations-Aufgaben bei Tri Origin Exploration und Titanium Corporation tätig. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Kapitalmärkte, Aktionärsbeziehungen, Unternehmenskommunikation, Unternehmensberichterstattung und Kapitalbeschaffung. Carolyn hat einen Bachelor of Science der University of Western Ontario und ist Mitglied des Canadian Investor Relations Institute (CIRI). Diese Ernennung unterliegt der Genehmigung der TSX Venture Exchange.

Wir freuen uns sehr, dass Carolyn in dieser Funktion dem Management-Team von Aurania beigetreten ist“, erklärte Dr. Keith Barron, Vorsitzender und CEO. Carolyn hat die Aufgabe, die Kommunikation mit unseren Aktionären und dem Markt im Allgemeinen weiter zu verbessern, während wir uns bemühen, den Shareholder Value durch Gold- und/oder Kupferentdeckungen in Auranias Projekt Lost Cities – Cutucu im Südosten Ecuadors zu steigern.“

Gemäß dem Aktienoptionsplan des Unternehmens hat der Board of Directors Mitarbeitern und Mitgliedern des Managementteams insgesamt 300.000 Aktienoptionen des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von jeweils 3,16 CAD gewährt. Alle Optionen haben eine Laufzeit von 5 Jahren und werden sofort zu 1/3 übertragen, wobei ein weiteres Drittel ein Jahr nach dem Datum der Gewährung und das letzte Drittel zwei Jahre nach ihrem Gewährungsdatum übertragen wird.

Über Aurania
Aurania ist ein junges Explorationsunternehmen, das sich mit der Identifizierung, Bewertung, dem Erwerb und der Exploration von Mineralliegenschaften beschäftigt, wobei der Schwerpunkt auf Edelmetallen und Kupfer liegt. Ihr Flaggschiff, das Projekt The Lost Cities – Cutucu, befindet sich im jurassischen metallogenetischen Gürtel in den östlichen Ausläufern der Anden im Südosten Ecuadors.

Informationen über Aurania und die technischen Berichte erhalten Sie unter www.aurania.com und www.sedar.com sowie auf Facebook unter www.facebook.com/auranialtd/ auf Twitter unter twitter.com/auranialtd und auf LinkedIn unter www.linkedin.com/company/aurania-resources-ltd-.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Carolyn Muir
VP – Investor Relations
Aurania Resources Ltd.
Tel.: (416) 367-3200
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Dr. Richard Spencer
President
Aurania Resources Ltd.
Tel. : (416) 367-3200
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

In Europa:
Swiss Resource Capital AG – Jochen Staiger
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigtwww.resource-capital.ch

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die erhebliche bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheiten beinhalten, von denen die meisten außerhalb der Kontrolle von Aurania liegen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Schätzungen und Aussagen, die die zukünftigen Pläne, Ziele oder Ziele von Aurania beschreiben, einschließlich der Worte, dass Aurania oder sein Management einen bestimmten Zustand oder ein bestimmtes Ergebnis erwartet. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch Begriffe wie „glaubt“, „erwartet“, „erwartet“, „schätzt“, „kann“, „könnte“, „würde“, „wird“ oder „plant“ gekennzeichnet sein. Da zukunftsgerichtete Aussagen auf Annahmen beruhen und sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit Risiken und Unsicherheiten verbunden. Obwohl diese Aussagen auf Informationen basieren, die Aurania derzeit zur Verfügung stehen, kann Aurania nicht garantieren, dass die tatsächlichen Ergebnisse den Erwartungen des Managements entsprechen. Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren im Zusammenhang mit zukunftsgerichteten Informationen können dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Chancen wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Vorausschauende Informationen in dieser Pressemitteilung umfassen unter anderem die Ziele, Ziele oder Zukunftspläne von Aurania, Aussagen, Explorationsergebnisse, potenzielle Mineralisierung, das Portfolio des Unternehmens, das Treasury, das Managementteam und ein verbessertes Kapitalmarktprofil, die Schätzung von Bodenschätzen, Explorations- und Minenentwicklungspläne, den Zeitpunkt der Aufnahme der Geschäftstätigkeit und Schätzungen der Marktbedingungen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen vorausschauenden Informationen abweichen, gehören unter anderem die fehlende Identifizierung von Bodenschätzen, die fehlende Umwandlung von geschätzten Bodenschätzen in Reserven, die Unfähigkeit, eine Machbarkeitsstudie abzuschließen, die eine Produktionsentscheidung empfiehlt, der vorläufige Charakter der metallurgischen Testergebnisse, Verzögerungen bei der Erlangung oder das Fehlen der erforderlichen behördlichen, behördlichen, umweltbezogenen oder sonstigen Projektgenehmigungen sowie politische Risiken, Unfähigkeit, die Pflicht zur Aufnahme indigener Völker zu erfüllen, Unsicherheiten hinsichtlich der Verfügbarkeit und der Kosten der künftig erforderlichen Finanzierung, Veränderungen an den Aktienmärkten, Inflation, Wechselkursschwankungen, Schwankungen der Rohstoffpreise, Verzögerungen bei der Entwicklung von Projekten, Kapital- und Betriebskosten, die erheblich von den Schätzungen und den anderen Risiken der Mineralexplorations- und Erschließungsindustrie abweichen, sowie die Risiken, die in den auf SEDAR eingereichten öffentlichen Dokumenten Auranias beschrieben sind. Obwohl Aurania der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung verwendet werden, angemessen sind, sollte man sich nicht auf solche Informationen verlassen, die nur zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung gelten, und es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Aurania lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, die nicht gesetzlich vorgeschrieben sind.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Aurania Resources
Jochen Staiger
36 Toronto Street, Suite 1050
M5C 2C5 Toronto
Kanada

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Aurania Resources
Jochen Staiger
36 Toronto Street, Suite 1050
M5C 2C5 Toronto

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Schagwörter: , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion deaktiviert.