Gedanken Tanken – Ein poetischer Ratgeber

Eingetragen am 13. August 2020 von | 0 Kommentare

Steffi Witter deckt in „Gedanken Tanken“ die viele Themenbereiche des Lebens ab.

BildDieser neue Gedichtband liefert den Lesern einerseits Gedichte, die viele Themenbereiche des Lebens abdecken (von Geburtstagen, über Liebe, Hoffnung, Sehnsucht, Freude, Verzweiflung, bis hin zur Trauer, Natur und Philosophie). Andererseits ist das Buch auch ein besonderer Trostspender, Traumbringer, Hoffnungsgeber und auch ein kleiner Ratgeber für alle Leser, die Gedichte für sich zu deuten wissen. Die Gedichte in dieser anregenden Sammlung wurden über mehrere Jahrzehnte hinweg geschrieben, um Freunden und Familienmitgliedern, aber auch einfach Bekannten Freude zu spenden, sie aufzumuntern und in schwierigen Lagen auch Trost zu bringen.

Die Leidenschaft, Ehrlichkeit und Zuversicht der Texte in der Gedichte-Sammlung „Gedanken Tanken“ von Steffi Witter sind stets verbunden und auf witzige weiße leicht verständlich für jedermann gedichtet. Selbst die Verzweiflung und Wut dienen als Ventil, um zurück ins Leben zu finden. Das Dichten ist eine Leidenschaft, die von der Dichterin seit fast drei Jahrzehnten gehegt und gepflegt wird. Mit diesem Band möchte sie Herzen berühren, versöhnen, trösten und mit Liebe zu sich selbst, zu anderen und zur Natur erfüllen.

„Gedanken Tanken“ von Steffi Witter ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-3256-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Beispiellose Biographie gewinnt Excellence Award und Weltrekord!

Eingetragen am 26. Juni 2020 von | 0 Kommentare

Wahnsinn: Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart und München fand der Int. Speaker Slam nun in Wiesbaden statt – mit neuem Weltrekord – trotz Corona!

Weltrekord! Nach vier Minuten ging das Mikro aus! Kölner gewinnt Excellence Award!

Eingetragen am 24. Juni 2020 von | 0 Kommentare

Wahnsinn: Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden und München fand der
Int. Speaker Slam nun in Wiesbaden statt. Und ein neuer Weltrekord aufgestellt!

Sag‘ doch mal „Ich bin ein Affe“! – der Psycho-Hygiene Ratgeber, der Mut macht

Eingetragen am 26. Mai 2020 von | 0 Kommentare

Wolffhart Auer von Herrenkirchen erklärt in „Sag‘ doch mal „Ich bin ein Affe“!“, warum wir uns selbst und anderen Menschen oft im Wege stehen und wie es auch anders geht.

Ent-Hypnotisierung von begrenzenden Massenhypnosen – der besondere Rat-Schläger

Eingetragen am 16. Januar 2020 von | 0 Kommentare

Dietmar Förste und Kathrin Kain räumen in „Ent-Hypnotisierung von begrenzenden Massenhypnosen“ mit den guten Ratschlägen der Erwachsenen und der „Weisheit der Alten“ auf.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort