Dämonen der Leidenschaft – ein prickelnder Fantasy-Thriller

Eingetragen am 17. Juli 2019 von | 0 Kommentare

Für Why-Nots Protagonistin beginnt in „Dämonen der Leidenschaft“ beim Besuch einer uralten indianischen Kultstätte ein aufregendes Abenteuer.

BildDer Mexiko-Urlaub der 25-jährigen Anita beginnt nicht unbedingt ideal, denn sie hat eine Nacht voller Alpträume hinter sich. Am darauffolgenden Tag besucht sie eine uralte indianische Kultstätte. Es ist eine sehr aktive Touristenattraktion, die völlig überlaufen ist. Trotzdem gelingt es einer kriminellen Bande, Anita fortzulocken und zu entführen. Sie wird gefangen gehalten, gedemütigt und von einem skrupellosen Sadisten ersteigert, der ihr damit droht, sie als Organspenderin auszuschlachten, wenn sie sich ihm nicht fügt. Anita sieht nach einer Weile eine Chance zur Flucht. Doch der Fluchtversuch misslingt. Zwar taucht ein Mann auf, der Anita im letzten Moment vor einem grausamen Schicksal bewahrt. Ihr Retter ist allerdings ein seltsam undurchsichtiger Mann, der selbst eigennützige Ziele zu verfolgen scheint …

Trotzdem ist die Protagonistin des Thrillers „Dämonen der Leidenschaft“ von . Why-Not von diesem Charakter fasziniert. Wie unter Zwang gibt sie diesem Verlangen nach und wird in ein Leben geführt, das sie sich nie hätte vorstellen können. „Dämonen der Leidenschaft“ richtet sich an eine reife Leserschaft, die gerne Bücher liest, in denen es nicht immer ganz unschuldig zugeht.

„Dämonen der Leidenschaft“ von . Why-Not ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-7714-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die dunkle Seite des Eisbären – eine kleine Geschichte erzählt von Manipulation und Freiheit

Eingetragen am 20. Juni 2019 von | 0 Kommentare

Eine Journalistin wird in Bernadette Reiskopfs „Die dunkle Seite des Eisbären“ auf eine Recherche-Mission der seltsamen Art geschickt.

Das Buch von T(H)ale – ein Abenteuerroman und Naturthriller mit reichlich Gesellschaftskritik gewürzt

Eingetragen am 11. Juni 2019 von | 0 Kommentare

Thomas Helgerth entführt die Leser in „Das Buch von T(H)ale“ in eine Welt der Wunder, in der alles surreal und real zugleich ist.

Acqua Di Fedo – mitreißender Italien-Thriller für alle Venedig-Liebhaber und Sardinien-Fans

Eingetragen am 17. Mai 2019 von | 0 Kommentare

Daniela S. Sedlaczek entführt uns in „Acqua Di Fedo“ auf eine spannende und spirituelle Italienreise, in der wir die sardische Kultur, Land, Leute und die Insel-Küche kennenlernen.

Zeugenschutz – ein Thriller, der vor Liebe und Leidenschaft nur so knistert

Eingetragen am 17. April 2019 von | 0 Kommentare

Hawaiis Schönheit kommt in Al S Hardys „Zeugenschutz“ zu kurz, doch langweilig wird es trotzdem nicht.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort Thriller.