Banana-Betty – liebevoll gestaltetes und ambitioniertes Kinderbuch mit einer sympathischen Protagonistin

Eingetragen am 21. Februar 2019 von | 0 Kommentare

Eine ungewöhnliche Heldin kämpft in Markus Schwenks Kinderbuch „Banana-Betty“ für die Rechte von Kindern.

BildBanana-Betty aus Markus Schwenks Kinderbuch für kleine Leser im Alter von 4-8 Jahren lebt mitten im tiefsten afrikanischen Urwald. Sie ist eine Banane mit kleinen Füßchen und Händen, und erlebt spannende Abenteuer. Sie ist die Freundin aller Kinder und wird auch schnell zu einem geliebten Charakter für die jungen Leser. Ihre Finger sind kleine Mini-Bananen, die gegessen werden können, aber glücklicherweise sofort wieder nachwachsen. Betty kämpft zudem für die Rechte der Kinder und gegen alle Widrigkeiten im Dschungel-Alltag.

Das farbenfrohe, abenteuerliche Kinderbuch „Banana-Betty“ von Markus Schwenk widmet sich Themen, die für die meisten Kinder eine wichtige Rolle spielen: Spaß, Freundschaft und Abenteuer. Die Handlung regt die Kinder jedoch auch zum Nachdenken an und gibt ihnen viel Wissen über das Leben in anderen Ländern mit.

„Banana-Betty“ von Markus Schwenk ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-2466-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Tödliche Konsequenzen – ein schelmischer, neuer Köln-Krimi

Eingetragen am 30. Januar 2019 von | 0 Kommentare

Ein Routineauftrag entwickelt sich in Udo Ulspergers „Tödliche Konsequenzen“ zu einer brandgefährlichen Mordermittlung.

Beckmann: Der große Schmerz – ein fintenreicher Rhein-Main-Krimi

Eingetragen am 30. Januar 2019 von | 0 Kommentare

Max Beckmann untersucht in Bernd Waldmanns „Beckmann: Der große Schmerz“ den Tod eines Philippsburger Studenten und kommt einer geheimnisvollen Bruderschaft auf die Spur.

Rock & Roll Magic – inszeniert erneut eine Fantasywelt voller schwarzer Magie, Musik und ganz viel Liebe

Eingetragen am 25. Januar 2019 von | 0 Kommentare

Michaela Basner entführt die Leser in „Rock & Roll Magic – Deep Love“ wieder in die Welt der Junghexe Emilia und ihrem Finn.

Der unsichtbare Faden durch die Zeit – Abenteuerlicher Fantasy-Roman entführt ins Mittelalter

Eingetragen am 27. Dezember 2018 von | 0 Kommentare

Julian kehrt in Maike Stüvens „Der unsichtbare Faden durch die Zeit“ mit der Hilfe eines Magiers in das Mittelalter zurück, um die Zukunft zu verändern.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort Spannung.