NLP-Practitioner in München – Einsteiger-Ausbildung im NLP-Zentrum München

Eingetragen am 3. September 2018 von | 0 Kommentare

Im November 2018 startet in München eine neue NLP-Practitioner Ausbildung. In 18 Tagen werden die Grundlagen des NLP und Inhalte rund um Kommunikation, Psychologie und Veränderungsarbeit vermittelt.

Das NLP-Zentrum München bietet allen, die sich für NLP und Veränderungsarbeit interessieren, das richtige Ausbildungsformat: Den NLP-Practitioner. Die nächste Runde des zertifizierten NLP-Lehrgangs startet noch im November 2018.

Startdatum der NLP-Ausbildung in München ist der 09.11.2018. Das insgesamt 18-tägige Seminar findet in zwei Module zu je 9 Tagen statt und kostet insgesamt 1.700 Euro. Der Kurs folgt den Vorgaben des Deutschen Verbands für Neurolinguistisches Programmieren und wird nach erfolgreicher Beendigung mit einem DVNLP-Zertifikat abgeschlossen. Ebenso erfüllt der Lehrgang die Standards der International Association of NLP Institutes (IN), european association of nlp (eanlp) sowie des Österreichischen Dachverband für Neurolinguistisches Programmieren (ÖDV NLP). Inhaltlich beschäftigen sich angehende NLP-Practitioner mit den Grundlagen des NLP, Ziele- und Timelinearbeit, Rapport und Strategien. Auch Hypnose, Kommunikation und Teilearbeit sind einige der Ausbildungsschwerpunkte. Geleitet wird der Kurs von Angela Bachfeld und Marion Hödl, beide NLP-Lehrtrainerinnen verschiedener NLP Verbände, vielseitig und langjährig erfahren.

Der NLP-Practitioner ist eine gute Wahl für alle, die privat oder berufsbedingt mit Menschen zu tun haben, vor persönlichen Herausforderungen stehen oder auch ihre Kunden oder Klienten noch besser erreichen und unterstützen möchten. Führungskräfte, Pädagogen und Ärzte finden sich ebenso unter den Teilnehmern wie Coaches, Trainer und solche, die es werden wollen. Der NLP-Practitioner bietet zahlreiche Techniken und Methoden, die sich privat und beruflich einbringen lassen, um mehr Erfolg, Zufriedenheit und ein freieres, selbstbestimmteres Leben zu erreichen.

Das NLP-Zentrum München überzeugt zudem durch eine begrenzte Gruppengröße, die 12 Teilnehmer nicht überschreitet. Durch die kleinen Gruppen kommt es schnell zum intensiven Lernen und Austausch. Die persönliche und nahbare Atmosphäre, die durch die Trainerinnen mitgeprägt wird, unterstützt ebenfalls rasche Lernerfolge. Zusätzlich spricht das Lehrkonzept für sich, das eine Mischung aus theoretischem Vortrag, anschaulicher Demonstration der Techniken und praxisorientierten Übungen vorsieht.

Das NLP-Zentrum München bereitet mit seinem Angebot optimal auf den weiteren NLP-Weg vor. Die Teilnehmer sind mit dem NLP-Practitioner, DVNLP bestens für den NLP-Master, DVNLP gewappnet. Ziel der persönlichen Veränderungsarbeit und fachlichen Weiterbildung ist häufig der Abschluss als NLP-Trainer oder NLP-Coach. Auch Seminare wie Systemisches NLP oder die Ausbildung zum Hypnose Coach (NGH) im Partnerzentrum in Berlin, dem NLP-Zentrum Berlin, eignen sich bestens als Folge-Ausbildungen und erweitern das Repertoire für die wertschätzende und unterstützende Arbeit und den Umgang mit Menschen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

NLP-Zentrum München
Herr Carsten Gramatke
Birkenweg 17
22926 Ahrensburg
Deutschland

fon ..: 030 – 270 170 58
web ..: http://nlp-zentrum-münchen.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das NLP-Zentrum München bietet NLP-Ausbildungen, Seminare und Einzelcoachings in München an. Neben der NLP-Practitioner Ausbildung findet in München auch das Seminar Glückstraining & Positive Psychologie statt.

Pressekontakt:

NLP-Zentrum München
Herr Carsten Gramatke
Birkenweg 17
22926 Ahrensburg

fon ..: 030 – 270 170 58
web ..: http://nlp-zentrum-münchen.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

40 Jahre Antidepressiva, 40 Jahre Angst – authentische Episoden aus dem Alltag mit Depressionen

Eingetragen am 9. August 2018 von | 0 Kommentare

Siegfried Wohltmann teilt in „40 Jahre Antidepressiva, 40 Jahre Angst“ seine Erfahrungen aus einem langen Leben mit Depression.

Das Individuum – gesellschaftskritisches Buch setzt sich mit Meinungsbildung, Lügen und Politik auseinander

Eingetragen am 25. Mai 2018 von | 0 Kommentare

Adalbert Rabich zeigt in „Das Individuum“, wie Kriege über Manipulationen des Geistes und der Gedankenwelt hervorgerufen werden.

Wie gehe ich mit „schwierigen“ Menschen um? – Ratgeber zeigt Wege aus der „Ärgerfalle“

Eingetragen am 17. Mai 2018 von | 0 Kommentare

Klaus A. Schneewind hilft Lesern in „Wie gehe ich mit „schwierigen“ Menschen um?“ dabei, schwierige oder unangenehme Situationen zu vermeiden.

Master Reset – Ratgeber zur Selbstentwicklung

Eingetragen am 30. April 2018 von | 0 Kommentare

Hans Rosegger will den Lesern mit „Master Reset“ dabei helfen, ihren wahren Kern zu entdecken.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort Psychologie.