Meine Schätze für Euch – Gedichte zum Lobpreis Gottes

Eingetragen am 29. August 2018 von | 0 Kommentare

Kerstin Mayer bringt den Lesern in „Meine Schätze für Euch“ den christlichen Glauben auf lyrische Weise näher.

BildIn dem vorliegenden Gedichtband liefert die Autorin teils selbst verfasste Gedichte zum Lobpreis Gottes sowie Gebete und Gedichte von anderen Autoren. Es geht in den Texten um Themen, welche die meisten Menschen bewegen. Das Buch wird durch viele Fotos ergänzt. Selbst komponierte Lieder über Jesus und Maria werden in deutsch und englisch vorgestellt. Darüber hinaus enthält das Buch ein Harmoniegebet von der Autorin, teils selbst verfasste Sprüche von der Autorin, ihrer Familie, ihren Freundinnen und Freunden, aus der Bibel und aus verschiedenen Kulturen sowie ein individuelles Glaubensbekenntnis.

Der Sammelband „Meine Schätze für Euch“ von Kerstin Mayer richtet sich vor allem an Christen, die nach ein wenig extra Motivation suchen. Die Texte in der Sammlung sollen dazu dienen, den Lesern Freude und Hoffnung zu vermitteln, aber auch das Vertrauen in Gott und Jesus zu stärken. Die kurzen Texte lassen sich ideal in den Alltag einbauen und eignen sich dank ihrer Kürze perfekt als Aufmunterung für die kleinen Pausen inmitten des hektischen Lebens.

„Meine Schätze für Euch“ von Kerstin Mayer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2953-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

CARA – neue Liebeslyrik in der SMS-Romanreihe

Eingetragen am 15. August 2018 von | 0 Kommentare

Stephan Johanus, Milena Rampoldi, Harald Haarmann und Hans Bjarne Thomsen teilen in „CARA“ Lyrik der modernen Art.

Blätter, die auf Zeilen fallen – neue, unkonventionelle Gedichte

Eingetragen am 31. Juli 2018 von | 0 Kommentare

Mira Klepfer führt die Leser in „Blätter, die auf Zeilen fallen“ durch die Welt der menschlichen Verbindungsmosaike.

Es genügt eben nicht – eine lyrische Sammlung

Eingetragen am 23. Juli 2018 von | 0 Kommentare

Joachim Walliser fordert Menschen in „Es genügt eben nicht“ zum Mut zur Lyrik und Poesie auf.

Improvisationen über Fragmente der Liebe – freie Improvisation über die Texte von Roland Barthes

Eingetragen am 23. Juli 2018 von | 0 Kommentare

Joachim Walliser erlaubt Lesern in „Improvisationen über Fragmente der Liebe“ einen Einblick in seine Gedanken rund um besondere literarische Texte.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort Poesie.