Neue Veröffentlichung: Mona-Elena Popp, Zeitvergehen, Gedichte und Kurzgeschichten

Eingetragen am 30. Juli 2019 von | 0 Kommentare

Zeitvergehen, Gedichte und Kurzgeschichten

BildNach dem Lyrikband WOHIN WIR GEHEN folgt nun ZEITVERGEHEN. Gedichte und Kurzgeschichten.
Lyrik und Momentaufnahmen, die überraschen, aufrütteln, den Blick schärfen und so auch eine Liebeserklärung an das Leben sind.

Klare, oft überraschende Aussagen fordern Reflexion und Verbindlichkeit und heben Gegenwartsthemen, entgegen der zunehmenden Belanglosigkeit, aus dem Mainstream.
Die Themen Ihrer Arbeiten sind geprägt durch ihr politisches Interesse und die Leidenschaft für Sprache und Kunst. Klare Aussagen, aufrüttelnd und kritisch im Wechsel mit Stillem, leise und nachdenklich.

‚Wohin wir gehen‘ war ihr erster Lyrikband.
Im Juli 2019 folgt nun ZEITVERGEHEN, Gedichte und Kurzgeschichten.
Der Roman ‚Wolkenreich‘ ist in Vorbereitung.

Wahl II
ich habe meine Stimme abgegeben,
sagt der mündige Bürger stolz
und
verstummt.

Zeit
Die Zeit vergeht wie im Flug, sagst du.
Welch jämmerlicher Vorwand!
Fliege mit ihr.
Auf weiten Flammen wird sie dich tragen.
Um jede Sekunde des Jetzt zu trinken,
um den Augenblick zu schmecken,
das Heute zu fühlen und
zu denken.
Die Zeit vergeht wie im Flug, sagst du.
Randvoll ist dein Terminkalender,
nur dich selbst hast du vergessen einzutragen,
es war wohl nicht
so wichtig.

Mona-Elena Popp, Zeitvergehen, Gedichte und Kurzgeschichten
ISBN 978-1-0760-0013-2, EUR 8,90

Jetzt erhältlich
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
——————————————————

Mona-Elena Popp wurde 1966 in Gräfelfing bei München geboren und studierte Germanistik und Philosophie an der LMU in München.
Nach Auslandsaufenthalten in England und Griechenland lebt sie heute mit ihrem Mann und Sohn in Puchheim bei München.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Mona-Elena Popp
Frau Mona-Elena Popp
Primelstr. 84
82178 Puchheim
Deutschland

fon ..: 08951309505
web ..: http://mpopp-arts.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Mona-Elena Popp
Frau Mona-Elena Popp
Primelstr. 84
82178 Puchheim

fon ..: 08951309505
web ..: http://mpopp-arts.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Zeilengeflüster – Geschichten von Liebe und Fantasie

Eingetragen am 30. Juli 2019 von | 0 Kommentare

Sannah Hinrichs schenkt den Lesern in „Zeilengeflüster“ literarische Momente, in denen sie sich für eine Weile zurücklehnen und entspannen können.

Chautari – faszinierende Geschichten aus einem armen, reichen Land

Eingetragen am 16. Juli 2019 von | 0 Kommentare

Birgit Kirsch berichtet in „Chautari“ von Begebenheiten aus 17 Jahren Tätigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit in Nepal.

SIE MICH AUCH! – neun skurrile Storys über die Stressmacher in Ihrem Umfeld

Eingetragen am 1. Juli 2019 von | 0 Kommentare

Gehen Sie mit Stefan Ralphs „SIE MICH AUCH!“ auf einen absurden Trip in die Irrungen und Wirrungen unseres mitunter sprachlos machenden Alltags.

Die Erlebnisse des Herrn A. – satirische Kurzgeschichten in neuer Auflage

Eingetragen am 5. Juni 2019 von | 0 Kommentare

Christoph-Maria Liegener unterhält die Leser in „Die Erlebnisse des Herrn A.“ mit den Erzählungen eines Pechvogels.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort Kurzgeschichten.