3,7 – Briefe aus einer anderen Welt.

Eingetragen am 25. Mai 2020 von | 0 Kommentare

Raymond Hemmecke beweist mit dem unterhaltsamen Buch „3,7“, dass Mathe keine Angst machen muss, sondern durchaus Spaß machen kann.

BildSpaß und Mathematik erwähnen nur wenige Menschen im gleichen Satz. 3,7 ist eine Besucherin von einer anderen Welt, und versteht nicht, warum die Mathematik auf der Erde so einen schlechten Ruf hat und warum langweiliges Rechnen und Auswendiglernen von Formeln in Schulen an der Tagesordnung sind. Immerhin weiß 3,7, dass es auch vollkommen anders gehen kann. Die Zahl weiß, dass es viele faszinierende Dinge zu entdecken gibt, wenn man die Welt der Mathematik mit offenen Augen ansieht. 3,7 will ihre Faszination mit den Lesern teilen und sie dazu bringen, dass auch sie Mathematik und Spaß nicht als totale Gegenteile ansehen.

In knapp 20 kurzen persönlichen Briefen erzählt die etwas andere Protagonistin in dem kurzweiligen Buch „3,7“ von Raymond Hemmecke spannende Dinge aus der Welt der Mathematik. Das Buch eignet sich dank der verständlichen Sprache für junge Menschen ab ca. der vierten Klasse, aber auch für Erwachsene, die endlich die Angst vor Mathematik verlieren möchten.

„3,7“ von Raymond Hemmecke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-6635-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der Alltag im Banne des Corona-Virus – Gedanken einer vierfachen Mama und Schweizerin

Eingetragen am 22. Mai 2020 von | 0 Kommentare

Heidi Pilatus gibt in „Der Alltag im Banne des Corona-Virus“ Einblick in das Leben einer Familie während der Corona-Krise.

Missbrauch an Kindern nimmt zu!

Eingetragen am 19. Mai 2020 von | 0 Kommentare

Einmal im Jahr werden in einer Bundespressekonferenz die Zahlen der polizeilichen Kriminalstatistik zum Thema „Gewalt gegen Kinder in Deutschland“ veröffentlicht.

Maskenpflicht in Deutschland – der Maskenteufel hilft mit Alltagsmasken

Eingetragen am 25. April 2020 von | 0 Kommentare

Im Augenblick die Hölle los. Durch die Maskenpflicht in Deutschland benötigt jeder Deutsche eine Mund- und Nasenmaske. Doch woher soll man Sie bekommen und welche sind wirklich gut. Da hilft der Maske

Start-Up myfirstspoon.de geht online

Eingetragen am 20. April 2020 von | 0 Kommentare

my first spoon – Kinderbestecke, handgemacht und „made in Germany“
Der Onlineshop des Start-ups für edle Geburts- und Kindergeschenke ist online.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort