Neues Dogsharing Portal gestartet

Eingetragen am 20. September 2017 von | 0 Kommentare

Wer sich für das Thema Dogsharing interessiert und sich deshalb auf der Website Teilzeithund.de registrieren möchte, findet dort jetzt zwei neue Startangebote.

BildHundebesitzer und Hundefreunde können sich jetzt kostenlos auf teilzeithund.de registrieren und außerdem als neue Mitglieder beim Dogsharing auf diesem Portal mit einem Start-Gutscheincode 50 % bei allen drei angebotenen Paketen sparen. Der Gutscheincode lautet TZH50. So können Hundefreunde die Idee Hund auf Zeit noch preisgünstiger in Anspruch nehmen. Für alle Hundebesitzer und interessierte Teilzeit-Herrchen sowie Teilzeit-Frauchen folgen jetzt noch ein paar erläuternde Informationen zur Idee des Dogsharing.

Dogsharing bietet für Hundebesitzer, Hundesitter und Hunde viele Vorteile
Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, sich einen Hund zu teilen. Der Hund als bester Freund des Menschen ist ein Rudeltier und bleibt nicht gerne lange alleine. Deshalb suchen seine Besitzer oft nach einer Hundebetreuung. Wenn die süße Fellnase allerdings als Leihund, regelmäßig einen Hundesitter zum Gassi gehen zur Verfügung hat, entfällt die umständliche Suche nach der Hundebetreuung. Wer berufstätig ist, hat immer eine zuverlässige Tagesbetreuung, aber auch die Urlaubsbetreuung und Verpflegung bei Abwesenheit ist durch den Hundesitter geregelt. Der Hund als bester Freund des Menschen ist auch in einer größeren Familie daran gewöhnt, mehrere Bezugspersonen zu haben. Die Fellnase profitiert von dieser Regelung auf jeden Fall. Der wichtige regelmäßige Spaziergang für die Fellnase ist geklärt, der Hundesitter hat seine Freude beim Gassi gehen, bei der Tagesbetreuung, der Urlaubsbetreuung und genießt die Zeit als Teilzeit-Herrchen oder Teilzeit-Frauchen und wer berufstätig ist, braucht so keine Sorge zu haben, dass dem Hund irgendetwas Wichtiges fehlen könnte.

Die Idee des Dogsharing bringt alle Parteien zusammen
Wer sich auf teilzeithund.de registriert, kann so Kontakt aufnehmen, ganz unabhängig davon, ob die eigene Berufstätigkeit bisher der Grund war, sich keinen eigenen Hund anzuschaffen oder eine neue oder längere Berufstätigkeit gerade ein großes Problem für Herrchen und Hund darstellt. Im Gegenzug können sich so Hundefreunde einen Hund teilen, die in ihrer eigenen Wohnung keinen halten dürfen. Der Hund auf Zeit hat so seinen benötigten Spaziergang, die wichtige Verpflegung bei Abwesenheit des Frauchens oder Herrchens und alle Beteiligten haben nur Vorteile davon.

Gibt es bei der Hundeversicherung Probleme?
Auch bei der Hundeversicherung gibt es keine Probleme, wenn der Spaziergang nicht mit dem Hundehalter stattfindet. Jede Tierversicherung versichert immer das Tier und nicht den Eigentümer. Das ist auch bei der Tierversicherung für Hunde der Fall. Das Teilzeit-Herrchen oder Teilzeit-Frauchen ist so bei der Tagesbetreuung und auch bei der Urlaubsbetreuung gut abgesichert, wenn der Hund beim Gassi gehen oder aus einem anderen Grund einmal etwas anrichten sollte. Die Hundeversicherung muss dann trotzdem für den Schaden aufkommen. Alle Details können die Parteien dann in aller Ruhe im Portal gemeinsam absprechen.

Welche Vorteile hat das Dogsharing-Portal noch?
Der Hund als bester Freund des Menschen ist ein geliebtes Familienmitglied. Über das Dogsharing-Portal ist es möglich, ganz anders als bei einer Anzeige bei der Suche nach einer Hundebetreuung zunächst vorsichtig mit jedem Interessenten Kontakt aufzunehmen, um sich gut kennenzulernen. So lässt sich viel besser feststellen, ob Hund, Herrchen, Frauchen oder die ganze Familie und die Person, die Interesse an der Idee, sich einen Hund zu teilen hat, auch wirklich gut zusammenpassen.

Über:

teilzeithund.de
Herr Marc Langenstein
Pauenweg 39
47661 Issum
Deutschland

fon ..: 02835-4468100
web ..: http://www.teilzeithund.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Hundebesitzer, Hundesitter und Hundefreunde aller Art zusammenzubringen, denn der Hund als bester Freund des Menschen will rund um die Uhr versorgt sein, was für viele Hundebesitzer ohne Hundesitter nicht immer einfach zu realisieren ist.

Pressekontakt:

teilzeithund.de
Herr Marc Langenstein
Pauenweg 39
47661 Issum

fon ..: 02835-4468100
web ..: http://www.teilzeithund.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Gemeinsam fit und gesund – Grundlagen für das Zusammenleben mit einem alten Hund

Eingetragen am 31. August 2017 von | 0 Kommentare

Auch alte Hunde verändern sich im Alter. Sie entwickeln Krankheiten und werden oft ruhiger. Grund genug, um dem alten Vierbeiner einen angepassten Alltag zu bieten.

Alltag mit Hund – Vorbereiten auf den Herbst

Eingetragen am 30. August 2017 von | 0 Kommentare

Die Tage werden kürzer, das Wetter kühler. Hat man im Sommer gegen 22 Uhr abends noch die letzte Gassirunde bei Tageslicht drehen können, ist es im Herbst um diese Zeit bereits stockdunkel.

Mobilität für Hunde im Urlaub – zu Fuß und am Fahrrad

Eingetragen am 28. Juli 2017 von | 0 Kommentare

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Da soll der Vierbeiner natürlich mit. Wie aber macht man das am besten, wenn man eine Fahrradtour plant oder der Hund alt oder krank ist?

5 Tipps für den hundgerechten Garten

Eingetragen am 6. Juli 2017 von | 0 Kommentare

Wie gestaltet man einen Garten eigentlich hundegerecht? Von Zaun bis Spielzeug geben wir hier 5 Tipps rund um den hundgerechten und hundesicheren Garten.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort hunde.