Fettabsaugung für die Traumfigur

Eingetragen am 23. Mai 2019 von | 0 Kommentare

Wer noch für die Badesaison in diesem Sommer seine Traumfigur erreichen will, sollte sich ranhalten. Die im Winter angesetzten Speckröllchen sollen möglichst rasch wieder verschwinden.

Gesundes Essen und tägliche Fitnessübungen haben ab Frühjahr einen Stammplatz in der Liste der guten Vorsätze. Diesmal soll es schließlich rechtzeitig klappen mit der Bikinifigur. Wer dauerhaft und erfolgreich an Gewicht verlieren möchte, kommt nach wie vor nicht ums Schwitzen auf dem Laufband oder Fahrrad, im Schwimmbad oder an der frischen Luft herum. In Verbindung mit einer gezielten Umstellung der Ernährung purzeln auf diese Weise die Pfunde am effektivsten.

Doch zum Teil bleiben trotz Ernährungsumstellung und sportlichen Bemühungen an bestimmten Körperpartien wie beispielsweise dem Bauch unschöne und sportresistente Fettpolster zurück. Auch ausgeprägte Fettpolster an Po, Taille und Oberschenkeln können zur Belastung werden. Für sportresistente Fettpolster oder die gezielte Entfernung überflüssiger Fettreserven an Problemzonen eignet sich die medizinische Fettabsaugung.

Durch eine Fettabsaugung lassen sich Problemzonen an nahezu allen Körperregionen beseitigen. Selbst Doppelkinn und „Reiterhosen“ an den Oberschenkeln und der liebevoll als „Love Handles“ bezeichnete Hüftspeck bekommen im wahrsten Sinne des Wortes mit Hilfe einer Fettabsaugung den „Speck weg“.
Als derzeit innovativstes Verfahren der Fettabsaugung gilt die wasserstrahl-assistierte-Liposuction (WAL) mit Hilfe des Bodyjet®-Systems. Mit dieser Technik wird die Fettzelle nicht mehr mit Unmengen an Lokalanästhesie aufgequollen, sondern anhand eines computergesteuerten fein vernebelten Wasserstrahls aufgelöst. Eine spezielle Mikrokanüle wird mit pulsierenden Sprühstößen in das Fettgewebe eingebracht und sofort mit den Fettzellen abgesaugt. Ein Aufweichen der zu behandelnden Körperzone ist nicht mehr notwendig. Denn Infiltration und Absaugung durch den fächerartigen Wasserstrahl erfolgen gleichzeitig.

Die WAL-Technik mittels Bodyjet®-System ist derzeit auch das schonendste Fettabsaugungsverfahren. Denn die Fettzellen lassen sich mit einem deutlich geringeren Energieaufwand und gleichzeitig maßgeblich reduziertem Risiko hinsichtlich Nebenwirkungen entfernen. Die Operationszeit ist wesentlich kürzer – teilweise bis zu 50 % im Vergleich zur herkömmlichen Tumeszenz-Technik, da die lange Einwirkzeit der Spülflüssigkeit entfällt. Die Operation erfolgt in der Regel unter örtlicher Betäubung und ambulant, sodass die Erholungsphase für den Patienten stark verkürzt wird.

Zusammenfassend alle Vorteile des Bodyjet®-Verfahrens im Vergleich zu anderen Methoden der Fettabsaugung:
o Bessere Verteilung der Tumeszenzlösung in dem abzusaugenden Bereich
o Minimale Beschädigung des weichen Gewebes
o Kürzere Op-Zeiten
o Möglichkeit der genaueren Absaugung des Fettgewebes
o Minimierung des Blutverlustes
o Kürzere Zeit der Rekonvaleszenz
o Kürzer andauernde Schwellungen
o Minimale Belastung des Organismus durch Medikamente
o Mögliche Benutzung bei Korrekturen nach anderen Fettabsaugungs-Methoden
o Einfachere Entnahme und Versetzung von Fett, sog. Lipofilling

Die Agentur New medical GmbH & Co. KG mit Sitz im bayerischen Wartenberg hat sich seit 2001 auf die Vermittlung von Ästhetischen und Plastischen Chirurgen in Tschechien spezialisiert. Die von ihr betreuten Kliniken in Tschechien sind alle TÜV-zertifiziert. Eine dieser Kliniken hat sich u. a. bei der Fettabsaugung auf das Bodyjet®-Verfahrens spezialisiert. Die praktizierenden Fachärzte für Ästhetische und Plastische Chirurgie an der WB Aesthetic im westböhmischen Suice bringen bereits mehrjährige Erfahrung in der Fettabsaugung mit: allen voran Dr. med. Martin Simkanin mit durchschnittlich 200 Bodyjet®-Fettabsaugungen, gefolgt von Dr. med. Milos Krizko mit ca. 93 und Dr. med. Miroslav Dolejs mit ca. 52 Bodyjet®-Eingriffen pro Jahr.

Mehr Infos unter: http://www.cosmetic-op.de/fettabsaugung

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

zudensternen
Frau Friederike Hein-Effner
Lohwaldstrasse 5b
85716 Unterschleißheim
Deutschland

fon ..: 089 31770652
web ..: http://www.zudensternen.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

zudensternen
Frau Friederike Hein-Effner
Lohwaldstrasse 5b
85716 Unterschleißheim

fon ..: 089 31770652
web ..: http://www.zudensternen.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

SlimLipo(TM) – die sanfte Methode, um Fettpolster zu entfernen

Eingetragen am 6. Mai 2019 von | 0 Kommentare

Mittels Laser geht es den überschüssigen Fettzellen an den Kragen. Die Laserlipolyse SlimLipo(TM) zählt heutzutage zu den innovativsten und schonendsten Verfahren der Fettabsaugung.

Der Kampf gegen hartnäckige Fettpolster, die einfach nicht verschwinden wollen

Eingetragen am 11. Februar 2019 von | 0 Kommentare

Regelmäßiger Sport und gesunde Ernährung sind wichtig, beim Erreichen der Traumfigur. Und doch, trotz aller Anstrengungen, bekommt man einige, hartnäckige Fettpölsterchen einfach nicht weg. Was tun?

Ober- und Unterlidstraffung – ein kleiner Eingriff mit großer Wirkung

Eingetragen am 28. Januar 2019 von | 0 Kommentare

Selbst im hohen Alter versprühen die Augen noch einen jugendlichen Glanz. Ein schlaffes Gewebe allerdings sorgt für Tränensäcke, Schlupflider und einem müden Blick.

Schlank sein will jeder

Eingetragen am 11. Januar 2019 von | 0 Kommentare

Der Vitalraum in Lörrach bietet Lösungen – Abnehmen. Hautstraffung. Anti-Aging.
Bodyforming. Anti-Cellulite.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort Fettabsaugung.