Ferien in der Markthalle

Eingetragen am 13. November 2017 von | 0 Kommentare

Der Ferienmarkt Basel öffnet erneut seine Tore.

BildFirst come, first serve

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Als erste Reisemesse in der Schweiz für das Reisejahr 2018, lädt der Ferienmarkt Basel am kommenden Wochenende zu Weltreisen ein. Ausgewiesene Spezialisten informieren über Urlaubsmöglichkeiten auf der ganzen Welt. Zudem entführen am Samstag und Sonntag kostenlose Vorträge zu interessanten Orten des blauen Planeten, so unter anderem zu den Lachsen Alaskas, den Lemuren Madagaskars, den Lamas Südamerikas, den Schildkröten der Komoren oder den Papageientauchern Islands. Nicht zu vergessen die Reisen auf der Norwegischen Hurtigruten und die neu konzipierten Rad- und Wein-Reisen in Spanien.

Übernachten unterwegs

Das Thema Reisen wird visualisiert durch einen neu konzipierten Velo-Anhänger, um das Thema «übernachten unterwegs» zu unterstreichen. Wer es etwas bequemer möchte oder seine Reichweite ausdehnen will, der findet am Ferienmarkt 1000 und eine weitere Idee zu Reisedestinationen und Übernachtungsmöglichkeiten. Ob auf einem Pilgerweg im Heiligen Land, einem Insel-Leuchtturm in Kanada, im Beduinen-Zelt oder der mongolischen Jurte, beim Tekking-Abenteuer am Fusse des Karthala-Vulkans, im Kabinenbett auf hoher See, in der madagassischen Baumhütte oder beim Farmstay in der Wildnis Norwegens – die Spezialisten von rund 20 Reiseorganisationen geben Auskunft.

Persönliche Atmosphäre

«Ziel des Ferienmarktes ist, dass sich Leute ohne Scheu mit Reiseorganisatoren unterhalten können, ohne sich von grossflächigen Glanzdarstellungen blenden zu lassen», sagt Messeleiterin Anke Betz. «Dieses Konzept hat bereits im letzten Jahr Anklang gefunden und so will der Verein die Linie weiterführen. Nicht das Verteilen von massenweise Katalogen ist uns wichtig, sondern das persönliche und individuelle Gespräch mit dem Gast.»

Der Ferienmarkt Basel findet am Sa. 18. November 2017 (11 – 18 Uhr) und So. 19. November 2017 (10 – 17 Uhr) in die Markthalle Basel statt! Der Eintritt ist kostenlos.

Das gesamte Vortragsprogramm und ausführliche Informationen zum Ferienmarkt kann eingesehen werden unter www.ferienmarkt-basel.ch

Über:

Verein Ferienmarkt Basel ®eV
Herr Franz Stadelmann
Holeestrasse 3
4054 Basel
Schweiz

fon ..: 0041-613321927
web ..: http://ferienmarkt-basel.ch
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der Ferienmarkt Basel wird organisiert vom Verein Ferienmarkt Basel ®eV.

Der Ferienmarkt Basel versteht sich als Interessenvereinigung für Vertreter der Reisebranche der Nordwestschweiz.

Der Verein will für sich keinen Gewinn erzielen und versteht sich als gemeinnützige Institution zur Organisation von touristischen Veranstaltungen, Messen und Ausstellungen zur Förderung von Tourismus in den unterschiedlichsten Zielgebieten und für die verschiedensten Aktivitätsformen.

Der Ferienmarkt Basel will allen Reiseunternehmen eine bezahlbare Plattform sich zu präsentieren bieten und verzichtet bewusst auf einen kostenintensiven Auftritt sowie auf eine gewinnorientierte Organisation. Neben der Begleichung der anfallenden Fixkosten wird das dem Verein zur Verfügung stehende Budget vollständig für die Werbung eingesetzt.

Der Verein Ferienmarkt Basel ist beim Handelsregisteramt unter der Nummer CHE-309.168.653 eingeschrieben.

Er geniesst die Unterstützung der Betreiber der Markthalle Basel und nutzt die Synergien der regulären Aktivitäten der Markthalle (z.B. Streetfood Saturday, Wein-Messe, Abendprogramme etc.)

Pressekontakt:

Verein Ferienmarkt Basel ®eV
Herr Franz Stadelmann
Holeestrasse 3
4054 Basel

fon ..: 0041-613321927
web ..: http://ferienmarkt-basel.ch
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Mit 50 gelben Rosen den Schritt zum Frieden wagen

Eingetragen am 11. November 2017 von | 0 Kommentare

Das herbstliche Leseevent des Verlags Schörle in Nagold, widmete sich dem Thema Frieden. Geschichten von Menschen, die den Mut zum Wandel zeigen, wechselten sich mit einfühlsamen Soalstücken ab.

Selfiewall – Mit der neuen Social Wall Handyfotos, Texte, Emojis und Zeichnungen auf den Party-Beamer senden

Eingetragen am 7. November 2017 von | 0 Kommentare

Die Selfiewall ist eine Social Wall die zum Mitmachen einlädt und Partygäste mit eigenen Inhalten in das Event einbindet – ad hoc, anonym und ohne Registrierung eines persönlichen Accounts.

Social Wall: Mit der Selfiewall für Events Handyfotos, Texte, Emojis, Zeichnungen auf den Partybeamer senden

Eingetragen am 7. November 2017 von | 0 Kommentare

Die Selfiewall ist eine neue Social Wall die zum Mitmachen einlädt und Partygäste mit eigenen Inhalten in die Party einbindet – ad hoc, anonym und ohne Registrierung eines persönlichen Accounts.

Vom Weltall zum Meer: Wie Satellitenbilder uns die Erde erklären

Eingetragen am 7. November 2017 von | 0 Kommentare

„Decoding the Blue Dot“: EUMETSAT und TEDx beleuchten unseren blauen Planeten

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort Event.