Essen: Zahnkosten-Vergleichsangebot mit günstigem deutschen Zahnersatz

Eingetragen am 15. Februar 2019 von | 0 Kommentare

Best-Price-Dent informiert über kostengünstigen Zahnersatz aus deutschem Dentallabor MAXiDENT und rät zum Preisvergleich: Hohe Einsparmöglichkeiten beim Eigenanteil.

BildZahnersatz kann eine kostspielige Angelegenheit sein. Das betrifft Gesetzlich-, Privat- sowie Zusatzversicherte gleichermaßen. Aber es gibt heute preiswerte Möglichkeiten und günstige Alternativen. Und das bei Zahnersatz, der im deutschen Meisterlabor gefertigt wird.

„Viele Patienten haben einfach das Geld nicht oder suchen eine preisgünstige Alternative“, beschreiben Zahnärzte die Situation. „Bezahlbarer Zahnersatz ist gefragt. Die Laborkosten machen häufig einen großen Anteil aus bei der Zahnersatzversorgung, hier lässt sich oft erheblich sparen. Wenn man bereits einen Heil- und Kostenplan hat, sollte man eine zweite Meinung einholen und die Zahnersatz Kosten vergleichen, um Geld zu sparen. Dazu raten auch die Krankenkassen.“

Sparen mit günstigen Laborkosten
Best-Price-Dent ist eine deutschlandweite Initiative, die sich mit dem Ziel gegründet hat, Patienten über günstigen deutschen Zahnersatz vom Dentallabor MAXiDENT zu informieren. Ob Zahnkrone, Zahnbrücke oder Zahnimplantat-Lösung, der preiswerte Zahnersatz von MAXiDENT ist deutschlandweit bei Zahnarztpraxen und Patienten gefragt. Laborpreis-Beispiel: Vollzirkon-Krone (Hochleistungskeramik) für 99,00 EUR! Das mit fünf Jahren Garantie.

Technik und Know-How: 100 Prozent Made in Germany
Das Dentallabor MAXiDENT fertigt seit 2006 preiswerten hochwertigen Zahnersatz zu 100 Prozent am Standort in Remscheid. Modernste CAD/CAM und CNC-Fräs-Technik ist im Labor seit Jahren Standard, die durch professionelles Handwerk der Zahntechniker und Zahntechnikermeister ergänzt wird. Hohe Stückzahlen senken die Herstellungskosten und durch angemessene sowie faire Gewinnspannen kann man günstige Preise bieten, die auch einem internationalen Vergleich (z.B. aus asiatischer Fertigung) standhalten. Die Patienten sparen und erhalten eine preiswerte hochwertige Versorgung Made in Germany, perfekt in Funktion, Komfort, Kosmetik und Ästhetik.

Sparen durch einen Zahnkosten Preisvergleich
Best-Price-Dent rät allen Patienten mit Bedarf, einen Kostenvoranschlag zu erbitten bzw. ein Vergleichsangebot kalkulieren zu lassen. Gesetzlich-, Privat- und Zusatzversicherte können ihren Eigenanteil bei den Laborkosten erheblich senken und sparen.

Hier können sich Patienten ein Angebot bzw. Vergleichsangebot mit dem preiswerten deutschen Zahnersatz von MAXiDENT kalkulieren lassen:
Zahnarztpraxis
Dr. Hans-Peter Grotepass
Altendorfer Strasse 535
45355 Essen
Telefon: 0201 – 674000
https://www.zahnersatz-guenstig.info/zahnarzt-essen/hans-peter-grotepass.html

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

best-price-dent GmbH
Herr Axel Rückert
Ludwigstraße 16
42853 Remscheid
Deutschland

fon ..: 02191-92962969
fax ..: 02191-93493389
web ..: https://www.best-price-dent.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Initiative preisgünstiger Zahnersatz „Made in Germany“

Pressekontakt:

Sieler Medienkontor GmbH
Herr Dirk Sieler
Neptunstraße 36
42699 Solingen

fon ..: 0212-52088860
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

ArtMasters ab Februar 2019 endlich auch in Bremen!

Eingetragen am 5. Februar 2019 von | 0 Kommentare

Artmasters, das Kreativevent Startup jetzt auch mit wohnzimmertauglichen Motiven in Bremen.

Superfood-Studie für Hunde belegt positiven Nutzen

Eingetragen am 30. Januar 2019 von | 0 Kommentare

Neuss, eine der FeedGreen Endemann & Scholz GbR im Zeitraum Juni bis September 2018 durchgeführte Studie, bestätigt die positive Wirkung von Superfoods für Hunde.

Erfolgreicher Start von „Travel with a Goat“ auf Insight.TV

Eingetragen am 29. Januar 2019 von | 0 Kommentare

„Freiheit oder Festmahl – wie würden Sie entscheiden?“ – Auch vor dem Bildshirm diskutieren Influencer aus Amsterdam, Berlin und London über die provokante TV-Show mit den tierischen Hauptdarstellern.

Dortmunder Unternehmer als Verbandsvorstand bestätigt

Eingetragen am 28. Januar 2019 von | 0 Kommentare

Ab sofort arbeitet der geschäftsführende Gesellschafter der SHD Seniorenhilfe Dortmund, Stefan Lux, im Bundesvorstand des Bundesverbandes Haushaltshilfe und Seniorenbetreuung e.V. (BHSB) mit.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort Essen.