Kates Abenteuer in Portici – Kurzweiliger Mittelmeer-Roman

Eingetragen am 21. August 2020 von | 0 Kommentare

Eine geplante Doppelhochzeit sorgt in Sandra Goldonis „Kates Abenteuer in Portici“ für mehr Aufregung als gedacht.

BildKate und Will freuen sich auf ihre Hochzeit, denn es soll eine ganz Besondere werden: sie fliegen nach Italien, um sich in Protici bei einer Doppelhochzeit mit ihren Freunden Sharon und Hurley das Jawort zu geben. Doch als sie dort ankommen, machen sie eine erschreckende Entdeckung. Rooie hat für einen Bekannten eine Reisetasche voller Jacken mitgenommen. Jon und Will finden, beim genaueren Untersuchen der Jacken, im Innenfutter Geld, Drogen und Edelsteine. Jack behält die Sachen zurück, um die Kerle bei der Übergabe der Polizei auszuhändigen. Allerdings ist der Inhalt dieser Reisetasche für die Mafia bestimmt – und die Mafia ist nicht glücklich. Aber nicht nur die Mafia macht unseren Freunden zu schaffen. Der Vesuv droht auszubrechen. Die Bevölkerung rund um den Vulkan wird evakuiert.

Kate und ihre Freunde schaffen es in „Kates Abenteuer in Portici“ von Sandra Goldoni nicht, das Krisengebiet zu verlassen, denn sie werden von der Mafia zurückgehalten. Die Lage spitzt sich immer weiter zu. Werden es die Freunde noch rechtzeitig schaffen, diesem Endzeit-Szenario zu entkommen? Der spannende Roman nimmt die Leser auf eine aufregende Reise nach Italien, auf der so einiges schief geht. Wird es am Ende trotz allem zu einer romantischen Doppelhochzeit kommen?

„Kates Abenteuer in Portici“ von Sandra Goldoni ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-10939-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

5447 Tage Im Schatten vom Paradies – Erschütternd realistische Autobiografie eines Bali-Prison-Insassen

Eingetragen am 12. Juni 2020 von | 0 Kommentare

Patrick Naumann erzählt in „5447 Tage Im Schatten vom Paradies“ die Geschichte, wie er vom Schlagerstar zum Drogenschmuggler und Gefängnisinsassen im berüchtigten Gefängnis in Bali wurde.

Keine Lust zum Sterben – Band 1 einer bewegenden Biografie

Eingetragen am 30. April 2020 von | 0 Kommentare

„Keine Lust zum Sterben“ ist der Titel der Biografie von Jill Grey. Die Autorin berichtet im ersten Teil, wie es dazu kam, dass sie über 20 Jahre von Drogen, Alkohol und Medikamenten abhängig war.

Die Erde hart, der Himmel so weit – Beschreibung einer Flucht aus dem Land der Taliban, die lange nachhallt

Eingetragen am 2. April 2020 von | 0 Kommentare

Ali Heidari teilt seine bewegende Geschichte, um zu zeigen, was eine Flucht wirklich bedeutet.

Straftaten in Straßenverkehr und was das mit dem Führerschein zu tun hat

Eingetragen am 23. März 2020 von | 0 Kommentare

Illegale Kraftfahrzeugrennen und die Verurteilung der Täter zu langjährigen Haftstrafen schafft in der Öffentlichkeit erhöhte Aufmerksamkeit für sogenannte Verkehrsstraftaten.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort