Kath Gruppe setzt erfolgreich auf Nachwuchs

Eingetragen am 13. September 2018 von | 0 Kommentare

Über 40 Auszubildende starten 2018 bei der Autohausgruppe ihr Berufsleben in der Automobilbranche. Kath setzt weiter auf ein nachhaltiges Ausbildungsprogramm mit Zukunftschancen in allen Standorten.

BildDas Traditionsunternehmen bietet nicht nur Berufseinsteigern ein attraktives Arbeitsumfeld. Durch die Größe der Autohausgruppe haben Mitarbeiter die Möglichkeit, in nahezu allen verfügbaren Berufen aus der Branche jeweils tätig sein zu können.

Die Anzahl der Auszubildenden stieg im Jahr 2018 in den eigenen Autohäusern erneut an: „Eigentlich widerspiegelt diese Entwicklung nicht den Trend, der gerade in sämtlichen Branchen zu spüren ist. Der Fachkräftemangel ist allgegenwärtig. Allerdings spielt uns hier eine Vielfalt an unterschiedlichen Berufsfeldern sowie zahlreiche Zukunftsoptionen an mehreren Standorten in Norddeutschland in die Karten, die tatsächlich kaum ein Mitbewerber bieten kann. Dazu kommt ein konsequentes Weiterentwicklungsprogramm für sämtliche Mitarbeiter“, so Ralf Hoppe, Leiter der Personalverwaltung der Kath Gruppe.

Die Autohausgruppe ist bereits seit Jahrzehnten für viele Menschen aus Schleswig-Holstein und Hamburg ein attraktiver Arbeitgeber. Auszubildende, die Ihre Ausbildung erfolgreich absolviert haben, werden in der Regel übernommen. So arbeiten heute zahlreiche Mitarbeiter – teilweise seit mehreren Jahren oder Jahrzehnten – in den Kath Autohäusern, die zuvor eine Ausbildung in den Berufen Karosseriebauer/in, Lackierer/in, Automobilkaufmann/Frau, Fachkraft Lagerlogistik (m/w) oder Kfz-Mechatroniker/in absolviert haben.

„Aber auch Studenten und Studentinnen der Betriebswirtschaft, die ein duales Studium absolvieren, sind mittlerweile bei uns tätig. Das Gleiche gilt für Trainees. Wir wollen mit sicheren Arbeitsplätzen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten bis in die oberste Führungsebene unsere Zukunft als professionelles Dienstleistungsunternehmen sichern. Dabei spielen unsere Mitarbeiter eine entscheidende Rolle“, fügt Stefan Hofmann, Mitglied des Marketing-Teams, hinzu.

Zu Beginn der Ausbildung empfangen die Abteilungsleiter und die Geschäftsführung im Rahmen eines Einführungsevents die neuen Nachwuchskräfte jedes Jahr persönlich, um die Auszubildenden gemeinsam in den Berufseinstieg einzuführen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Autohaus Kath GmbH
Herr Stefan Hofmann
Schleswiger Chaussee 26
24768 Rendsburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)4331 / 701 – 0
web ..: http://www.kath-gruppe.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das Unternehmen wurde im Jahr 1848 durch Wilhelm Siegfried Kath in Sorgbrück als Huf- und Wagenschmiede ins Leben gerufen. Im Jahr 1934 folgte nicht nur der Wechsel zu den Automobilen sondern auch der Abschluss eines DKW-Händlervertrages.
In den weiteren Jahren kamen neue Standorte und neue Marken hinzu. Die Kath Gruppe verfügt im Norden Deutschlands aktuell über zehn Autohäuser in Rendsburg, Kiel, Hamburg, Flensburg, Husum, Preetz, Bordesholm, Heide, Kaltenkirchen sowie in Henstedt-Ulzburg. Rund 700 Mitarbeiter und Auszubildende beschäftigt die Kath Gruppe derzeit. Das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe ist der Verkauf der Marken Volkswagen, Skoda und Volkswagen Nutzfahrzeuge.
Die Kath Gruppe ist ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland.

http://www.kath-gruppe.de

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle & travel
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)8651 7641422
web ..: http://www.lt-communications.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das Handbuch des Lebens – eine Gebrauchsanleitung für ein erfolgreiches Leben

Eingetragen am 13. September 2018 von | 0 Kommentare

Martin Heinz teilt in „Das Handbuch des Lebens“ das Wissen, das er auf einem langen spirituellen Weg gewinnen konnte.

Denke wie ein Freak – harmonische Beziehungen schaffen und in WIN-WIN-Situationen leben

Eingetragen am 12. Juli 2018 von | 0 Kommentare

Cornelia Hill und Ziggy Grimm befreien die Leser mit ihren Tipps in „Denke wie ein Freak“ vom negativen Einfluss anderer Menschen.

Wandel – Bildung – Mensch: Wer treibt wen?

Eingetragen am 26. Juni 2018 von | 0 Kommentare

bbw Thementag 2018 mit Podiumsdiskussion und Präsentation von bbw Bildungs-, Beratungs- und Forschungsprogrammen vor 120 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Bildung

Buchempfehlung: Bewerben ohne Bullshit

Eingetragen am 11. Juni 2018 von | 0 Kommentare

Authentisch zum Traumjob. Karriere machen ohne sich zu verbiegen.

Alle Pressemeldungen mit dem Schlagwort Beruf.