Nachwuchspilot Marek Böckmann startet in seine zweite VLN Saison

Eingetragen am 13. März 2018 von | 0 Kommentare

Marek Böckmann startet diese Saison erneut in Europas bekanntester Langstreckenmeisterschaft, der VLN, und beim prestigeträchtigen ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring.

BildNach seiner gelungenen Debütsaison im vergangenen Jahr steigt er in die GT3-Klasse auf und steuert einen Porsche 911 GT3 R von GetSpeed Performance.

Bereits beim Finalrennen der VLN 2017 fuhr der 21-Jährige Lautersheimer einen Porsche 911 GT3 Cup von GetSpeed Performance und siegte gemeinsam mit seinen Teamkollegen in der CUP2-Klasse. Einer der Piloten war Steve Jahns, mit dem er sich dieses Jahr den GIGASPEED Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 2 teilt.

Das Duo startet in der hart umkämpften SP9-Klasse, welche ausschließlich GT3-Rennfahzeugen vorbehalten ist und die Königsklasse auf der Nürburgring-Nordschleife darstellt. Für Marek Böckmann ein weiterer, wichtiger Karriereschritt. „Wer im deutschen Motorsport etwas erreichen möchte, muss auf der legendären Nürburgring-Nordschleife und idealerweise im GT3-Fahrzeug Erfolg haben. Nach zwei Klassensiegen und fünf weiteren Podiumsplätzen möchte ich auch diese Saison um Siege kämpfen. Mit GetSpeed Performance und Steve Jahns habe ich die idealen Partner an der Seite, um mich 100%ig auf meine anspruchsvolle Aufgabe konzentrieren zu können“, erläutert Marek seine Zielsetzung.

Ein weiterer, neuer Partner ist Barutti, eine Marke der Peine GmbH. „Barutti bietet moderne Männermode, die Innovation und modische Akzente harmonisch miteinander verbindet. Wir freuen uns, Marek als Markenbotschafter gewonnen zu haben und fiebern dem ersten Rennen schon jetzt entgegen“, sagt Oliver Wagner, Geschäftsführer bei der PEINE GmbH.
Auf der Agenda stehen alle neun Rennen der VLN sowie das ADAC 24h Qualifikationsrennen und das Saisonhighlight, das ADAC Zürich 24h-Rennen. Los geht’s am 24. März 2018 mit der „64. ADAC Westfalenfahrt“, dem ersten Wertungslauf der VLN Langstreckenmeisterschaft.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Marek Böckmann
Herr Marek Böckmann
Elsengasse 6
67308 Lautersheim
Deutschland

fon ..: 0000
web ..: http://marek-boeckmann.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Marek Böckmann
Herr Marek Böckmann
Elsengasse 6
67308 Lautersheim

fon ..: 0000
web ..: http://marek-boeckmann.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Kommentarfunktion deaktiviert.