Kanzlei BRAUN als Experte für Insolvenzrecht

Eingetragen am 19. November 2018 von | 0 Kommentare

Probleme im Insolvenzrecht oder Fragen hinsichtlich der Haftungsansprüche von Gesellschaftern und Geschäftsführern bilden den Beratungsschwerpunkt der Kanzlei BRAUN, die an fünf Standorten tätig ist.

Kanzlei mit langjähriger Erfahrung

Die Kanzlei BRAUN steht durch Expertise und langjährige Erfahrung für kompetente Beratung bei Fragen zu Wirtschafts- und Insolvenzrecht in Darmstadt und Umgebung. Fachanwalt Sebastian Braun berät seine Mandanten schwerpunktmäßig in insolvenzrechtlichen und weiteren wirtschaftlichen Angelegenheiten. An fünf Standorten bietet der Fachanwalt für Insolvenzrecht zusammen mit hochqualifizierten Kooperationspartnern seinen Mandanten Kompetenz und Erfahrung in verschiedenen Bereichen. Die Eigensanierung und Restrukturierung von Unternehmen, das Erstellen von Insolvenzplänen, die Sanierung nach ESUG sowie Haftungsansprüche von Gesellschaftern und Geschäftsführern sind Beratungsschwerpunkte der Kanzlei. Auch hinsichtlich eines Kaufs aus Insolvenzgründen oder bei Fragen rund um das Thema Pfändungsschutz ist er der richtige Ansprechpartner.

Die richtige Beratung im Insolvenzfall

Die Kanzlei BRAUN steht ihren Mandanten in Krisensituationen zur Seite und sorgt dafür, dass trotz insolvenzrechtlicher Probleme stets die idealen Handlungsmöglichkeiten für den Mandanten gefunden werden. Gerade in einer so kritischen Phase wie der Insolvenz ist es wichtig, auf objektive, ehrliche und individuelle Beratung vertrauen zu können. Oberste Priorität in einem Insolvenzfall haben immer die Interessen des Mandanten und seine Rechtssicherheit. Zu den Leistungen der Kanzlei gehört daher die ausführliche Analyse der rechtlichen Lage des Mandanten im persönlichen Gespräch. Die Fragen und Probleme des Mandanten stellen sich in jedem individuellen Fall anders dar – daher ist diese eingehende Beratung bei Sebastian Braun von großer Bedeutung. So werden von der Insolvenz Betroffene, deren Vertragspartner, Auftraggeber und deren Kunden genau ihren Bedürfnissen entsprechend beraten und vertreten.

Kompetenter Rechtsbeistand an fünf Standorten

Fachanwalt Braun beschäftigt sich schon seit langer Zeit mit großem Interesse mit dem Thema Insolvenzrecht. Bereits während seines Referendariats beim Oberlandesgericht in Frankfurt begann er mit der Spezialisierung in diesem Fachgebiet und bietet mittlerweile bereits seit zehn Jahren maßgeschneiderte und kompetente Rechtsberatung für Privatpersonen und Unternehmen. Kompetent betreut hat Rechtsanwalt Braun unter anderem das Unternehmen Alpla-Werke Lehner GmbH & Co. KG und konnte bisher die erfolgreiche Sanierung von über vierzig Geschäftsunternehmen verzeichnen. Die Kanzlei hat sieben Standorte in Hessen und Nordrhein- Westfalen: die Wiebelsheidestr. 51 in Arnsberg, die Hauptstraße 61 in Birkenau, die Graurheindorferstr. 149a in Bonn, die Elisabethenstraße 34 in Darmstadt und die Porzellanhofstraße 12 in Frankfurt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Kanzlei BRAUN
Herr Sebastian Braun
Elisabethenstraße 34
64283 Darmstadt
Deutschland

fon ..: 061516291380
fax ..: 061516291389
web ..: https://kanzlei-braun.net/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Kanzlei BRAUN ist eine auf das Wirtschafts- und Insolvenzrecht spezialisierte Kanzlei. Mandanten und Auftraggeber profitieren davon, dass kurzfristige Spitzen zeitnah und kompetent abgedeckt werden. Rechtliche oder wirtschaftliche Spezialprobleme werden ohne Vorhalten hoch spezialisierter Berufsträger im Bedarfsfall rechtssicher und wirtschaftlich sinnvoll gelöst.

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 501-0
web ..: http://www.regiohelden.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Schagwörter:

Kommentarfunktion deaktiviert.