Ruhrpott-Töchter – romanhafte Biografie skizziert 100 Jahre zwischen Ruhr und Harz, Überlebenskampf und Liebe

Eingetragen am 18. Juni 2019 von | 0 Kommentare

Gudrun Niemeyer entführt die Leser in der packenden Nachkriegsgeschichte „Ruhrpott-Töchter“ in das Leben von drei Generationen deutscher Frauen.

BildAlma bringt am Anfang des 20. Jahrhunderts in Dortmund ihre Tochter Marga zur Welt. Mutter und Tochter haben zwei Weltkriege und das deutsche Wirtschaftswunder im Ruhrpott miterlebt. Die romanhafte Biografie „Ruhrpott-Töchter“ erzählt aus Margas Sicht die Ereignisse zwischen 1912 und dem Beginn des neuen Jahrtausends, fast einhundert Jahre zwischen Ruhr und Harz, Überlebenskampf und Liebe, der Suche nach dem Glück. Wir durchleben den Überlebenskampf der Frauen, die politischen Ereignisse und die sich ändernden Lebensumstände, die Gudrun Niemeyer ohne Blatt vor dem Mund schildert. So lässt sie vor unseren Augen ein glaubwürdiges Bild Deutschlands über drei Generationen hinweg erstehen.

Der Roman „Ruhrpott-Töchter“ von Gudrun Niemeyer vermittelt historisches und gesellschaftliches Wissen auf eine spannendere und unterhaltsamere Weise als manches trockene Geschichtsbuch. Durch die Augen der Erzählerin erhalten die Leser einen interessanten Einblick, wie sich das Leben und die Rolle von Frauen in Deutschland innerhalb von 100 Jahren verändert haben. „Ruhrpott-Töchter“ ist eine vielschichtige Familiensaga, welche die Leser und Leserinnen durch das 20. Jahrhundert führt und wichtige Eckpunkte des Jahrhunderts in den Fokus rückt.

„Ruhrpott-Töchter“ von Gudrun Niemeyer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-8409-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Schagwörter: , , , , , , , ,

Kommentarfunktion deaktiviert.