Runen – die Magie hinter den Schriftzeichen entdecken

Eingetragen am 21. Juni 2018 von | 0 Kommentare

Dem Wort Rune schwingt eine gewisse Mystik bei. Oftmals wird der Begriff auch mit dem umgangssprachlichen raunen assoziiert, was im Grunde genommen auch gar nicht so falsch ist.

Wissenswertes über die Runen

Als Runen werden symbolhafte Zeichen benannt, die aus dem nordisch-germanischen Raum stammen und zum ersten Mal etwa 50 v. u. Z. Erwähnung fanden. Tatsächlich ist die genaue Herkunft dieser Zeichen nicht zu bestimmen, hierzu gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Meinungen. Laut Überlieferung wird Odin, der nordische Zeus, als Runengott beziehungsweise Schöpfer der Runen bezeichnet. Neun Tage lang hing er mit dem Kopf nach unten in der Weltesche Yggdrasil bevor er Kenntnis erlangen und die Runensteine verstehen konnte.

Weit verbreitet und auch am bekanntesten sind wohl die 24 Runen des altgermanischen Futharks. Die Bezeichnung setzt sich hierbei aus den ersten sechs Runenlauten zusammen, die aneinandergereiht wurden (Fehu – Uruz – Thurisat – Ansuz – Raidho – Kenaz). Hierbei wird auch vom Runenalphabet gesprochen, da jeder einzelnen Rune auch ein Buchstabe zugeordnet ist.

Tatsächlich verbirgt sich jedoch mehr dahinter, als nur Schriftzeichen beziehungsweise das Alphabet. So wird mit ihnen oftmals auch eine Gottheit bezeichnet. Jede Rune besitzt eine durchaus komplexe und tiefe kosmische Bedeutung, beinhaltet eine mystische Botschaft, einen Ratschlag. Auch wird den Runen eine magische Wirkung beziehungsweise heilende Kraft nachgesagt. So war es früher nicht unüblich, Runen bei sich zu tragen, in der Hoffnung Kraft und / oder Schutz zu erhalten.

Tatsächlich können wir in der heutigen Zeit auch noch Runen im alltäglichen Bereich finden. Die Rune Sowilo (16. Rune) steht in Assoziation mit der Sonnenkraft und einem Blitzeinschlag sowie seiner Wirkung. Die Rune Gebo (7. Rune) erinnert an ein Andreaskreuz. Zudem lassen sich auch in den Mauern von vielen Fachwerkhäusern Runen finden. Diese geheimnissvollen Schriftzeichen begleiten uns also auch heute noch, wenn in vielen Fällen auch nicht vordergründig.

Die Runenmagie für unser Leben nutzen

Durch Legung und darauffolgende Deutung der Runen lassen sich Antworten finden, Perspektiven und Potenziale erkennen oder es kann Licht ins Dunkel gebracht werden. Neben dem Ziehen einer Tagesrune kann beispielsweise auch ein Runenkreuz oder ein 3er Orakel gelegt werden. Auch wenn die Runenmagie in der Vergangenheit ein wenig in Vergessenheit geraten zu sein scheint, so wird sie doch wieder zunehmend genutzt, um Unterstützung bei Entscheidungen zu bekommen oder einen Blick auf sich selbst und / oder Zukünftiges zu werfen. Sie kann uns helfen in jedweder Hinsicht klarer zu sehen.

Bei der Arbeit mit den Runen sollte man diesen auf jeden Fall immer einen gewissen Respekt entgegenbringen. Wertungen und Skepsis sind fehl am Platze, nur wenn man in völligem Vertrauen arbeitet, ist das Ergebnis nicht negativ beeinflusst. Auch ist nur so der magische Zugang zu unserem eigenen Inneren möglich.

Neu auf Zukunftsblick

Kostenlos und wann immer Sie möchten, können Sie unser Runen Orakel befragen. Hierzu stehen Ihnen verschiedene Systeme zur Verfügung.

Rune des Tages – die gezogene Tagesrune gibt einen Überblick über die aktuelle Situation im Gesamten oder zeigt ein Thema, welches angegangen werden sollte.

Zeit Runen – die jetzige Situation im Leben wird offenbart. Wie kann ein Ziel erreicht werden? Wie ist ein aktuelles Problem entstanden und wie kann es gelöst werden?

Vier Runen Orakel – zeigt die aktuelle Situation sowie mögliche Blockaden und wie diese gelöst werden können.

Pro- und Contra Runen – zwei Wege stehen zur Auswahl. Welcher Weg ist der richtige?

Das Kreuz der Runen – offenbaren nicht nur die jetzige Situation, sondern auch Dinge der Vergangenheit und welche Herausforderungen gemeistert werden müssen.

Runen des Schicksals – wie ist die genaue Situation und was gilt es zu lernen? Was sollte getan oder vermieden werden?

Die Neun Welten Runen – neben der aktuellen Situation können auch Ängste und Blockaden offenbart werden. Was sind die Aufgaben und was muss getan werden, um ans Ziel zu kommen?

Auch können Sie die Bedeutung jeder einzelnen Rune sowie Besonderheiten und Merkmale per Mausklick abfragen. Entdecken Sie die Welt der Runen und lassen Sie das Orakel sprechen.

Je nach Situation oder vorherrschendem Problem kann das Runen Orakel vielleicht nicht immer zufriedenstellende Antworten liefern. Hier stehen Ihnen die qualifizierten Berater von Zukunftsblick mit ihren Fähigkeiten unterstützend zur Seite. Machen Sie den ersten Schritt, denn nur so können Sie Veränderung bewirken!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Zukunftsblick ltd
Herr Sandro Bernardini
Stella Maris 48
1765 Sliema
Malta

fon ..: 00491707056497
web ..: https://www.zukunftsblick.ch/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Zukunftsblick ltd
Herr Sandro Bernardini
Stella Maris 48
1765 Sliema

fon ..: 00491707056497
web ..: https://www.zukunftsblick.ch/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Schagwörter: , , , , , , , ,

Kommentarfunktion deaktiviert.