Das Sternschnuppe CD-Geschenk für werdende und frisch gebackene Geschwister

Eingetragen am 27. April 2020 von | 0 Kommentare

Die neuen CD-Zwillinge „Willkommen kleine Schwester“ und „Willkommen kleiner Bruder“ bringen lustige Sternschnuppe Kinderlieder in die Familie und steigern die gemeinsame Vorfreude aufs neue Baby

BildMit dem Mai steht der geburtenstärkste Monat vor der Tür. Viele Familien freuen sich schon seit Wochen auf die Ankunft des neuen Babys. Sie trifft es ganz besonders, wenn Nähe, Kuscheln und Liebhalten derzeit nicht immer möglich sind, wenn Papa, Geschwister und Großeltern den kleinen Erdenbürger nicht besuchen und im Arm halten dürfen.

Als kleines Trostpflaster und um Familien in dieser besonderen Situation eine Freude zu bereiten, haben die Kinderlieder-Autoren Margit Sarholz und Werner Meier unter anderem 150 ihrer beliebten Sternschnuppe Kinderlieder-CDs an die Frauenklinik des Rotkreuzklinikums in der Taxisstraße in München zum Weiterschenken an die jungen Mütter gegeben.

Denn Musik tut gut in dieser Zeit, damit Groß und Klein, Jung und Alt gesund und beschwingt hindurch tanzen, singen, pfeifen können.

Für alle Kinder, die bald große Schwester oder großer Bruder werden oder schon geworden sind, hat das Künstler-Duo auf ihren neuen CD-Zwillingen lustige Sternschnuppe-Lieder neu zusammengestellt. Umrahmt von verschmitzten Hörspielereien rund um das große Ereignis lassen sie die Freude über das neue Baby noch größer werden.

»Willkommen kleine Schwester« und »Willkommen kleiner Bruder« heißen die zwei neuen Titel für kleine große Geschwisterkinder. Denn wenn die Mama ein Baby kriegt, ist das ziemlich aufregend! Auch für die Schwestern Hanna und Nina auf den CDs. Ganz besonders die kleine Nina hat lauter lustige Fragen zum Baby: Wieso kann das denn schon schwimmen da drin im >Obstwasser< ? Wer backt wohl den Mutter-Kuchen in Mamas Bauch? Und dann ist da noch die Sache mit dem Klapperstorch ... Weil Nina nun auch eine große Schwester ist, will sie auf jeden Fall richtig schwimmen lernen – so ganz ohne >Flügel< . Auch das Zähneputzen klappt inzwischen total meckerfrei und macht richtig Spaß mit der Zahnputz-Musik im Reggae-Groove. Die findet Hanna auch voll cool, aber noch toller findet sie ihren neuen >Taxi-Maxi< -Radl-Anhänger, mit dem sie ab sofort die Einkäufe für Mama macht. Die beiden Sternschnuppe-CDs »Willkommen kleine Schwester« und »Willkommen kleiner Bruder« sind im Handel und auf www.sternschnuppe.de erhältlich. Ganz neu: Zu jeder gekauften CD gibt es einen kostenlosen Download-Code für die Digitalversion.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sternschnuppe Verlag GbR
Frau Margit Sarholz & Herr Werner Meier
Gartenstraße 5
85570 Ottenhofen
Deutschland

fon ..: 08121 1604
web ..: https://www.sternschnuppe.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Weil’s nicht schnuppe ist, was Kinder hören! Wenn die Kuh ins Kino, der Knödel in die Disco und der Kühlschrank spazieren geht, dann steckt dahinter das erfolgreiche Kinderlieder-Duo Sternschnuppe. Auf über 25 CDs und in den Kult-Musicals „Ristorante Allegro“ und „Die Kuh, die wollt ins Kino gehn“ begeistern die beiden Künstler, Margit Sarholz und Werner Meier, Kinder und Eltern gleichermaßen mit ihren verrückt-verreimten Texten und ihrer pfiffigen Musik. Reinhören auf www.sternschnuppe.de.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Sternschnuppe Verlag GbR
Frau Andrea Kretzschmar
Gartenstraße 5
85570 Ottenhofen

fon ..: 08121 1604
web ..: https://www.sternschnuppe.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Schagwörter: , , , ,

Kommentarfunktion deaktiviert.