Organic Flower entwickelt Produktionsbetrieb für Esswaren/funktionelle Lebensmittel und sichert sich JV mit einem der größten Süßwarenhersteller Nordamerikas

Eingetragen am 26. April 2019 von | 0 Kommentare

Organic Flower entwickelt Produktionsbetrieb für Esswaren/funktionelle Lebensmittel und sichert sich JV mit einem der größten Süßwarenhersteller Nordamerikas

VANCOUVER, British Columbia, 26. April 2019 – Organic Flower Investments Group Inc. (CSE: SOW)(FWB: 2K6)(OTC: QILFF)(Organic Flower oder OFIG oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine definitive Vereinbarung (die Kaufvereinbarung) unterzeichnet hat, die ihm eine Beteiligung von 80 Prozent an der Edibles and Infusions Corporation (Edibles and Infusions) sichert. Damit wird ein Joint Venture (das JV) mit einem der größten und berühmtesten Produktions- und Vertriebsunternehmen für Schokolade und Süßwaren in ganz Nordamerika (der JV-Partner) besiegelt.

Edibles and Infusions wird in Winnipeg (Manitoba) einen Produktions- und Produktformulierungsbetrieb (der Betrieb) auf einer Nutzfläche von 50.000 Quadratfuß konzipieren und entwickeln. Der Betrieb wird von einer Gruppe erfahrener Chocolatiers und Konditoren geführt und ist mit branchenführenden Produktionsmaschinen ausgestattet, mit denen ein Sortiment von Produkten auf Cannabinoid-/Terpenbasis für medizinische und funktionelle Zwecke bzw. als Genussmittel hergestellt werden kann. Dazu zählen unter anderem:

– Gourmet-Snacks, wie z.B. karamellisiertes Popcorn, Käsegebäck, Kakaokekse, glasierte Pekannüsse und Salzbrezel;
– Schokoladen/Toffees/Karamellbonbons;
– Fruchtgummis/Süßwaren/Kaugummis;
– Backwaren;
– aromatisierte Tinkturen;
– Instant-Getränke;
– CBD-Produkte für Haustiere.

Edibles and Infusions bereitet derzeit die bei Health Canada einzureichenden Anträge für die erforderlichen Standardlizenzen für die Verarbeitung und den Verkauf von Cannabis vor. Organic Flower rechnet damit, dass die Anlage bereits im ersten Quartal 2020 in Vollbetrieb gehen kann. Sobald die entsprechenden Optimierungsmaßnahmen erfolgt sind, kann man mit Jahresumsätzen über 750 Millionen Dollar kalkulieren.

Während der Arbeiten zur Fertigstellung des Betriebs hat Edibles and Infusions bereits Verhandlungen mit einer Reihe namhafter kanadischer Lizenzhersteller aufgenommen, um Verträge für die Auftragsproduktion abzuschließen.

Joel Dumaresq, Chief Executive Officer und ein Director von Organic Flower, meint: Diese Transaktion, mit der sich Organic Flower eine Mehrheitsbeteiligung an diesem JV sichern konnte, ist ein bahnbrechender Erfolg. Gemeinsam mit unserem namhaften JV-Partner haben wir uns bereits jetzt eine Führungsposition in der nächsten Entwicklungsphase aufgebaut, in der Cannabis den Massenmarkt erobern wird (Cannabis 2.0). Wir von Organic Flower gehen davon aus, dass uns dieser moderne Betrieb zum unbestrittenen Marktführer für umsatzstarke Esswaren und funktionelle Lebensmittel auf Cannabinoidbasis machen wird.

Um die nachgelagerten Produktionsstufen zu bedienen, nimmt das JV die Dienste eines führenden kanadischen Außendienstspezialisten in Anspruch, mit dem sich Edibles and Infusions sofortige Lagerkapazitäten in allen großen Einzelhandelssparten sichert. Dazu zählen:

– Gemischtwarenläden;
– Apotheken;
– Nahversorger;
– Tankstellen;
– Schnellrestaurants.

Der JV-Partner von Organic Flower wurde vor knapp einem Jahrhundert gegründet und hat sich seither zum größten Fruchtgelee- und Fruchtbonbonhersteller in ganz Nordamerika entwickelt, der mehr als 20.000 Standorte in ganz Nordamerika – allen voran Costco und Wal-Mart -mit seinen Produkten beliefert. Der JV-Partner des Unternehmens produziert und vertreibt mehrere hundert Einzelartikel. Zu den umsatzstärksten Artikelpositionen des JV-Partners, die auch zu sogenannten Low-Touch-Cannabinoidprodukten (mit geringem Kundenkontakt) umformuliert werden können, zählen:

1. Fruchtgelee-Mischung, groß (Premium-Eigenmarke);
2. Fruchtgelee-Mischung, klein (Premium-Eigenmarke);
3. Sunsations (Eigenmarke, runde Fruchtgummis auf Pektinbasis);
4. Satin-Mischung;
5. Minikissen mit Minzgeschmack;
6. Minikissen in verschiedenen Geschmacksrichtungen;
7. Fruchtbonbons;
8. geröstete Marshmallows mit Kokosgeschmack;
9. Christmas Ribbons (Fruchtgummibänder);
10. Neapolitaner Ecken.

Mit der Entwicklung des modernen JV-Produktionsbetriebs wird sich Organic Flower als führendes vertikal integriertes Cannabisunternehmen am heimischen Markt positionieren. Diese Transaktion eröffnet dem Unternehmen im boomenden Vertikalmarkt für Cannabinoid-Produkte und funktionelle Lebensmittel ergänzende Produktentwicklungsmöglichkeiten und einen Zugang zu nachgelagerten Anlagegütern.

Die Vermarktung und der anschließende Vertrieb der Cannabinoid-Produktlinien des JV folgt auf eine weitere Testphase und in diesem Zusammenhang sind entsprechende Genehmigungen und Lizenzen seitens der Gesundheitsbehörde (Health Canada) sowie der Regulierungsbehörden in anderen Regionen erforderlich.

Der JV-Partner von Organic Flower kann auf stabile Geschäftsbeziehungen in der Branche verweisen und verfügt im Hinblick auf das Supply Chain Management über eine erstklassige Infrastruktur. Der JV-Partner des Unternehmens wird seine umfangreiche Betriebserfahrung einbringen, um:

– die Markteinführung der Produkte zu beschleunigen;
– modernste Verpackungsprotokolle zu entwickeln;
– erstklassige Rohstoffe für die Produkte zu beschaffen; und
– hochwertige Produktformulierungen zu entwickeln.

Laurel Fletcher, President des JV-Partners von Organic Flower, erklärt: Wir sind begeistert, dass wir Organic Flower als neues Mitglied in unserer Familie begrüßen können. Dank unseren Fachkenntnissen in der Herstellung von Süßwaren und Konditorwaren, die wir über drei Generationen immer weiter verfeinern konnten, wissen wir genau, wie wichtig Qualität ist. Wir sind zuversichtlich, dass wir uns gemeinsam mit Organic Flower taktisch günstig positioniert haben, um ein großes Stück vom CBD/THC-Kuchen zu erhaschen.

Im Rahmen der Kaufvereinbarung erwirbt Organic Flower eine Beteiligung von 80 % am Edibles and Infusions-JV und bezahlt dafür einen Gesamtpreis von bis zu 42,5 Millionen Dollar, der in Form von Stammaktien aus dem Kapital des Unternehmens zu entrichten ist (Gesamtkaufpreis). Vom Gesamtkaufpreis wird Organic Flower bei Vertragsabschluss 10 Millionen Dollar – in Form von Stammaktien von Organic Flower (jeweils eine Organic-Aktie) zu einem vorab festgelegten Wert von 0,50 Dollar pro Organic-Aktie – entrichten. Darüber hinaus wird Organic zusätzliche Organic-Aktien im Wert von bis zu 32,5 Millionen Dollar entrichten – der Preis wird zum Zeitpunkt der Ausgabe an einen volumengewichteten Durchschnittskurs an fünf aufeinander folgenden Tagen angepasst -, sobald das JV im Laufe des Jahres 2022 bestimmte Meilensteine absolviert. Gemäß dem JV wird Organic bis zu 15 Millionen Dollar in die Entwicklung des Betriebs investieren und Organic-Aktien im Wert von bis zu 9 Millionen Dollar auf den Manager des JV überschreiben, je nachdem, ob der Manager in der Lage ist, bestimmte Meilensteine während der Vertragsdauer des JV zu absolvieren.

Zusätzlich zum Erwerb einer 80 %-Beteiligung am Edibles and Infusions-JV besteht für Organic Flower außerdem die Option (Option), bestimmte Geschäftsanteile des JV-Partners zum Kaufpreis von 12,5 Millionen Dollar zu erwerben. Als Vergütung dafür, dass Organic Flower diese Kaufoption gewährt wird, hat sich das Unternehmen bereit erklärt: (i) Organic-Aktien im Wert von 1 Million Dollar für die innerhalb von sechs (6) Monaten nach Gewährung auszuübende Option zu entrichten und (ii) zusätzliche Organic-Aktien im Wert von nochmals 1 Million Dollar zu entrichten, wenn der Zeitraum für die Ausübung der Option um weitere sechs (6) Monate verlängert wird. Der Wert der für die Gewährung der Option übertragenen Organic-Aktien basiert auf einem 5-Tages-VWAP zum Zeitpunkt der Übertragung.

Die Organic-Aktien, die bei Erwerb der JV-Beteiligung und der Option zu übergeben sind, sind an eine Haltedauer von mindestens vier (4) Monaten und einen (1) Tag gebunden. Der Abschluss der Übernahme ist an die bei solchen Transaktionen üblichen Bedingungen geknüpft.

ÜBER ORGANIC FLOWER INVESTMENTS

Organic Flower nutzt strategische Beziehungen, eigene Investitionen und exklusive Partnerschaften mit herausragenden internationalen Cannabiszüchtern und -formulierern für die Entwicklung erstklassiger Produkte und Marken, die über unsere globale Präsenz vermarktet und vertrieben werden.

Über seine 100-Prozent-Tochtergesellschaft Delta Organic Cannabis Corp. nimmt Organic Flower eine der größten und effizientesten Cannabisanlagen der Welt in Betrieb.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON ORGANIC FLOWER INVESTMENTS GROUP INC.
Joel Dumaresq

Joel Dumaresq
CEO, Director
+1 (604) 687-2038
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

810 – 789 West Pender Street
Vancouver BC V6C 1H2
Tel: 604.687.2308

Weitere Informationen über Organic Flower finden Sie auf unserer Webseite: sowcannabis.ca/

DIE BÖRSENAUFSICHT DER CSE HAT DIESE MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE RICHTIGKEIT UND ANGEMESSENHEIT DIESER MELDUNG.

Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen zeichnen sich häufig durch Begriffe aus wie planen, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen, möglicherweise, werden, würden, potenziell, geplant sowie ähnliche Begriffe oder Informationen, wonach bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Bei diesen Informationen handelt es sich lediglich um Prognosen. Die Feststellungen und Prognosen, die in den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung enthalten sind, basieren auf verschiedenen Annahmen. Zukunftsgerichtete Informationen umfassen unter anderem, sind aber nicht beschränkt auf: politische Veränderungen in Kanada und international, zukünftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen im Zusammenhang mit Cannabis in Kanada und international, die Fähigkeit des Unternehmens, Vertriebskanäle in internationalen Gerichtsbarkeiten zu sichern, Wettbewerb und andere Risiken, die das Unternehmen im Besonderen und die Cannabisindustrie im Allgemeinen betreffen.

Ohne die grundsätzliche Gültigkeit der vorstehenden Bestimmungen einzuschränken, beziehen sich die hier angeführten zukunftsgerichteten Aussagen unter anderem auf folgende Aspekte: die zeitnahe Entwicklung des Betriebs, die Antragstellung und Erteilung von Standardlizenzen für die Verarbeitung und den Verkauf von Cannabis durch Health Canada, die planmäßige Optimierung des Betriebs zur Steigerung des Jahresumsatzes, die Aushandlung von verschiedenen Auftragsproduktionsverträgen mit lizenzierten Herstellern zu den für das Unternehmen annehmbaren Bedingungen, sowie das allgemeine Wachstum des Marktes für Esswaren und funktionelle Lebensmittel auf Cannabinoidbasis.

Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden durch die vorstehenden Warnhinweise ausdrücklich eingeschränkt und beziehen sich auf das Datum dieser Mitteilung. Sofern nicht durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Veröffentlichung oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse, sei es aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, zu berücksichtigen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Organic Flower Investments Group Inc.
Suite 810 – 789 West Pender Street
V6C 1H2 Vancouver BC
Kanada

Organic Flower nutzt strategische Beziehungen, eigene Investitionen und exklusive Partnerschaften mit herausragenden internationalen Cannabiszüchtern und -formulierern für die Entwicklung erstklassiger Produkte und Marken, die über unsere globale Präsenz vermarktet und vertrieben werden.

Pressekontakt:

Organic Flower Investments Group Inc.
Suite 810 – 789 West Pender Street
V6C 1H2 Vancouver BC

Aurora Cannabis und EnWave Corporation vereinbaren globale Lizenzvereinbarungen

Eingetragen am 26. April 2019 von | 0 Kommentare

Aurora Cannabis und EnWave Corporation vereinbaren globale Lizenzvereinbarungen Aufbau einer Partnerschaft für geistiges Eigentum und einer strategischen Kapitalbeteiligung von 10 Millionen US-Dollar. Edmonton, AB und Vancouver, BC- 26. April 2019 – Aurora Cannabis Inc. („Aurora“ oder das „Unternehmen“) (TSX: ACB) (NYSE: ACB) (Frankfurt: 21P; WKN: A1C4WM – www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298652) und EnWave Corporation (TSX-V:ENW) (FSE:E4U) (“ EnWave“ […]

Vierteljährlicher Aktivitätenbericht für Zeitraum zum 31. März 2019

Eingetragen am 26. April 2019 von | 0 Kommentare

Vierteljährlicher Aktivitätenbericht für Zeitraum zum 31. März 2019 HÖHEPUNKTE – Infinity erhöht Eigentümerschaft am Lithiumprojekt San José von 50 auf 75 % und geht damit in die nächste Phase über, um strategische Investitionen anzuziehen – Infinity verstärkt Board durch Aufnahme des in London ansässigen Branchenexperten Vincent Ledoux-Pedailles – Beginn der PFS für Lithiumhydroxid – Infinity […]

EnWave mit Zusatzinformationen über strategische Beteiligung von Aurora Cannabis an EnWave

Eingetragen am 26. April 2019 von | 0 Kommentare

EnWave mit Zusatzinformationen über strategische Beteiligung von Aurora Cannabis an EnWave Vancouver, British Columbia, 26. April 2019 EnWave Corporation (TSXV:ENW | FSE:E4U) („EnWave“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298830), ein weltweit führender Anbieter von Vakuum-Mikrowellen-Dehydrierungstechnologie, freut sich weitere Informationen über die 10 Millionen Dollar strategische Beteiligung von Aurora Cannabis Inc. zur Verfügung zu stellen. Gemäß den […]

Cannabis-Markt wächst weiter

Eingetragen am 26. April 2019 von | 0 Kommentare

Blaubeeren sind nicht nur besonders gesund, sondern auch der Name eines Cannabis Unternehmens mit Produkten höchster Qualität: Blueberries Medical

Alle Pressemeldungen der Kategorie Wirtschaft.