Spezialkoffer für sensible Sensortechnik gefragt

Eingetragen am 8. Dezember 2017 von | 0 Kommentare

Komfortabler Transport durch neue Flüsterrollen und robuste Teleskopgestänge von bwh Koffermanufaktur

BildIndustrie 4.0, Automatisierung, Sensortechnik: Schlagworte einer zukunftsweisenden Entwicklung in der Industrie, die deutlich an Fahrt aufnimmt. Einer Roland Berger-Studie zur Folge erlebt die Sensortechnik allein bis 2020 eine Belebung um weitere 20 Prozent. Die hochsensible Sensortechnik findet dabei nicht nur im stationären Bereich Anwendung, sondern immer häufiger auch im mobilen Einsatz. Da wird ein schützender Transportkoffer schnell zum wichtigsten Zubehör. Die bwh Koffermanufaktur aus Hörstel-Bevergern baut seit fast 35 Jahren passende Koffer für jeden Bedarf. So wurde die Sensortechnik auch bei den bwh-Experten zu einer Herausforderung, der sie sich mit der Entwicklung robuster, hoch technisierter Kofferlösungen schnell annahmen. Das Ergebnis sind Spezialkoffer, in denen die transportierte Sensortechnik nicht nur sicher, sondern auch durch eine individuell zugeschnittene Innenausstattung bestens geordnet, transportfähig wird. Integrierte Deckeltaschen sorgen für Stauräume, in denen Kabel und anderes Zubehör untergebracht werden können. Die Spezialkoffer für Sensorik können sogar mit einer integrierten Stromversorgung oder einer Verkabelung nach außen ausgerüstet werden. Besonderen Transport-Komfort für diese Spezialkoffer, aber auch für alle anderen Kofferlösungen von bwh, bietet das ganz neu entwickelte Transport-Duo, bestehend aus hoch belastbaren Flüsterrollen und einem besonders strapazierfähigen Teleskopgestänge. Die zweifach kugelgelagerten Eckeinbaurollen aus Nylon und Glasfaser zeichnen sich durch Stabilität und stark gedämpfte Rollgeräusche aus. Gemeinsam mit dem neuen bwh-Griffsystem aus eloxiertem Aluminium erhöht sich der Transport-Komfort deutlich gegenüber handelsüblichen Kofferlösungen.

Über:

bwh Spezialkoffer GmbH
Frau Dipl. Ing. Simone Wriedt, MBA
Saltenwiesestiege 54
48477 Hörstel-Bevergern
Deutschland

fon ..: 0049 5459 9339 20
web ..: http://www.bwh-koffer.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Seit rund 35 Jahren steht die bwh Spezialkoffer GmbH aus dem westfälischen Hörstel-Bevergern für individuell und nach höchsten Qualitätskriterien entwickelte Kofferlösungen. Mit rund 135 Mitarbeitern entstehen jedes Jahr mehr als 150.000 Koffer für ganz unterschiedliche Einsatzzwecke. Heute gehört das Unternehmen zu den europäischen Marktführern in der Entwicklung und Herstellung von exklusiven Transport-, Präsentations-, Muster- oder Gerätekoffern.

Pressekontakt:

Büro für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -bpö
Herr Prof. Dr. Detlev Dirkers
Kiwittstr. 44
49080 Osnabrück

fon ..: 0541-75099261
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Fahrverbot für Diesel Fahrzeuge ohne Euro 6 kommt

Eingetragen am 8. Dezember 2017 von | 0 Kommentare

Diesel neues Gesetz auf Euro 6 Plakette. Die Fahrverbote für Diesel kommen – Alles, was Sie jetzt dazu wissen müssen

Leadership im Unternehmen – Warum Kommunikation so wichtig ist

Eingetragen am 8. Dezember 2017 von | 0 Kommentare

„Der perfekte Draht“ zu Mitarbeitern und Kollegen — Empathie und Durchsetzungsstärke

Neu bei Sulzer: Verstopfungsresistente Dieselpumpen zur Miete

Eingetragen am 7. Dezember 2017 von | 0 Kommentare

Seit Ende November vermietet Sulzer bundesweit einsatzfertige, besonders effiziente und kompakte Dieselpumpen. Sie sind ideal, um auf Baustellen Kanalabwasser, Schlamm und Schmutzwasser zu pumpen.

Neu in der Position als Geldwäsche-Beauftrager – Was Sie wirklich wissen müssen

Eingetragen am 7. Dezember 2017 von | 0 Kommentare

Letzter Garantietermin 2017!

Alle Pressemeldungen der Kategorie Technik.