Erstes Theaterstück für Kinder seit Corona auf Burg Satzvey

Eingetragen am 20. Mai 2020 von | 0 Kommentare

Rapunzel, Schneewittchen und andere Märchenhelden treffen+ Wunderschönes Gelände der mittelalterlichen Burg wird zur Märchenwelt + metropol Theater Köln bietet ungewöhnlichen Theater-Spaziergang

BildEndlich: Die Tore des Märchenwaldes öffnen sich wieder! Es tobte ein sehr heftiger Sturm, der den Alltag im sonst so freundlichen Märchenwald komplett auf den Kopf gestellt hat. Wochenlang konnten die Bewohner ihre Häuser nicht verlassen und überall machte sich große Ungewissheit breit. Doch jetzt ist es wieder so weit: Nach langer Zeit dürfen ab Samstag, dem 23. Mai 2020, endlich wieder Gäste in den Märchenwald.

Rapunzel, Pinocchio, die Knusperhexe, der böse Wolf, Schneewittchen, der verrückte Hutmacher, Robin Hood, die Prinzessin auf der Erbse und viele weitere bekannte Märchenhelden lassen eine phantasievolle Welt rund um die Burg Satzvey lebendig werden.

In kleinen Gruppen und unter Einhaltung aller notwendigen Abstands- und Hygieneregeln ist es dem Kölner metropol Theater gelungen, einen bezaubernden Theater-Spaziergang auf dem Gelände der Burg Satzvey anzubieten. An liebevoll gestalteten Schauplätzen treffen die Zuschauer auf insgesamt zwölf Schauspieler des Ensembles, die in ihre märchenhaftesten Rollen schlüpfen, um eine zauberhafte Märchenwelt für die ganze Familie zu erschaffen.

metropol Theater auf Burg Satzvey

Seit Jahren ist das metropol Theater Köln für die Inszenierung von Märchenklassikern bekannt, die in Köln und auf Burg Satzvey in zahlreichen Vorstellungen einem faszinierten Publikum präsentiert werden. Ob Sommertheater oder Märchenwinter -das freie Theater aus der Kölner Südstadt begeistert mit seinem Team aus engagierten und kindertheatererprobten Darstellern Groß und Klein.

Ort:
Burg Satzvey, An der Burg 3, 53894 Mechernich-Satzvey

Termine:
Samstag, 23.05.2020
Sonntag, 24.05.2020
Samstag, 30.05.2020
Pfingstsonntag, 31.05.2020
Pfingstmontag, 01.06.2020
Jeweils ab 14 Uhr, Einlass im 10-Minuten-Takt, der letzte Theaterspaziergang beginnt um 15:50 Uhr. Dauer je Spaziergang ca. 70 Minuten.

Eintritt:
Kinder 10 EUR, Erwachsene 15 EUR, Kinder unter drei Jahren frei.
Um Wartezeiten und Gedränge zu vermeiden, wird um vorherige Reservierung unter 0221-26040389 oder E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt gebeten. Eine Tageskasse wird es geben – bitte Eintrittsgeld passend mitbringen.

Regie/Konzept: Manuel Rittich/ Mareike Marx

Mit Manuel Rittich, Mareike Marx, Stephanie Jost, Bastian Sesjak, Marc Weinmann, Patricia Fanroth, Marcel Höfs, Jan Kaerlein, Julian Karow, Sara Fuchs, Eva Marianne Kraiss, Melanie Wäsch

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

PR & Text Bureau Dipl.-Ing. Margit Schmitt
Frau Margit Schmitt
Hochkirchener Str. 3
50968 Köln
Deutschland

fon ..: 0221-2857744
web ..: http://www.prtb.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

PR & Text Bureau Dipl.-Ing. Margit Schmitt
Frau Margit Schmitt
Hochkirchener Str. 3
50968 Köln

fon ..: 0221-2857744
web ..: http://www.prtb.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Innovation aus Heinsberg: Maximaler Infektionsschutz in Fitnessstudios

Eingetragen am 10. Mai 2020 von | 0 Kommentare

Innovative Filtertechnologie säubert Luft von Aerosolen schnell und zuverlässig

Klimmzüge kann jeder lernen

Eingetragen am 6. Mai 2020 von | 0 Kommentare

Gerade in Zeiten der Corona Ausgangsbeschränkungen hat man Zeit Neues zu lernen. Einen Klimmzug zum Beispiel. Diese wunderbare Übung mit dem eigenen Körpergewicht kann jeder lernen.

Weltneuheit in Fitnessstudios – Metacheck POWER für effizientes Krafttraining Kostenloses Webinar

Eingetragen am 13. April 2020 von | 0 Kommentare

Referent: Dr. Orhan Özüak ist promovierter Genetiker mit den Schwerpunkten Molekulargenetik und Entwicklungsbiologie

Unser Osterbrot selbstgemacht!

Eingetragen am 11. April 2020 von | 0 Kommentare

Tolle Tipps zum Nachkochen ??

Alle Pressemeldungen der Kategorie