Dann machen Sie doch mal krank! – unterhaltsame Erzählungen aus dem Öffentlichen Dienst

Eingetragen am 14. Dezember 2018 von | 0 Kommentare

Gunther Britz berichtet in „Dann machen Sie doch mal krank!“ über verschiedene Personentypen und Vorfälle, die der Verfasser so oder ähnlich selbst im Dienst erlebt hatte.

BildMit dem öffentlichen Dienst macht jeder früher oder später im Leben seine eigenen Erfahrungen – oft nicht unbedingt die besten. Die Geschichten aus „Dann machen Sie doch mal krank!“ sind dem Autor Gunther Britz so oder ähnlich wirklich passiert. Diese zeigen den Lesern, warum der öffentliche Dienst oft den Ruf hat, dass dort alles wenig ineffektiv abläuft. Britz‘ kurze Erzählungen berichten über verschiedene Personentypen und Vorfälle, die im Dienst zwar nicht die Regel, aber eben auch keine Ausnahmen sind. Gunther Britz dokumentiert darin auf amüsante Weise, was man im Öffentlichen Dienst so alles erleben kann.

Die Leser erfahren in „Dann machen Sie doch mal krank!“ von Gunther Britz, warum es kein Problem ist, wenn ein Angestellter mal ein paar Wochen „krank“ ist, und wie fies manche Chefs sein können. In anderen Geschichten wundert man sich zurecht, wie ein Vorgesetzter überhaupt den Job bekommen (und behalten) konnte. Jeder, der mit dem öffentlichen Dienst zu tun hat, oder gar selbst dort arbeitet, wird Britz‘ Geschichten mal zum Schmunzeln, mal zum Fluchen finden. Eines haben die kleinen Geschichten jedoch alle gemeinsam: Sie kommen kurzweilig, witzig und sehr realitätsnah daher.

„Dann machen Sie doch mal krank!“ von Gunther Britz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-9655-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Imperium Humanum – fantastische Sci-Fi Geschichte setzt sich mit dem Mysterium Menschheit auseinander

Eingetragen am 14. Dezember 2018 von | 0 Kommentare

Thorsten Lipinski erzählt in seinem fantastischen Abenteuer „Imperium Humanum – Das Reich der Menschen“ von der Liebe, Geschichte und dem Mysterium Menschheit.

Sternenvermächtnis 3 – dritte Teil der atemlosen Sci-Fi- Weltraumabenteuer-Reihe

Eingetragen am 13. Dezember 2018 von | 0 Kommentare

Das Schicksal der ganzen Galaxie steht in Marc Baumgartners „Sternenvermächtnis 3“ auf Messers Schneide.

Die Brosche – ein packender Thriller basierend auf einer wahren Geschichte

Eingetragen am 13. Dezember 2018 von | 0 Kommentare

Was in Gerd Bohnes Krimi „Die Brosche“ harmlos mit historischer Neugier beginnt, entwickelt sich schnell zur tödlichen Bedrohung für alle ermittelnden Personen.

SunChild – aufrüttelnder Thriller setzt sich mit genetischer Optimierung auseinander

Eingetragen am 13. Dezember 2018 von | 0 Kommentare

Eine ehrgeizige Wissenschaftlerin findet in Alice Weigleins „SunChild“ einen Weg, um das Leben von Menschen zu verlängern – doch um welchen Preis?

Alle Pressemeldungen der Kategorie Kultur.