Welche Optionen bieten sich für brachliegende Grundstücke?

Eingetragen am 27. Oktober 2020 von | 0 Kommentare

Marquardt Immobilien stellt Ideen für Eigentümer von ungenutztem Bauland vor

Grundstückseigentümer tun sich oft schwer: Sie hängen an ihrem Grundstück und möchten dieses nach einem Verkauf in den besten Händen wissen. Doch neben der klassischen Veräußerung gibt es längst weitere Optionen, auf die Eigentümer einen Blick werfen sollten. Sylvia Gairing, Vertriebsleiterin bei Marquardt Immobilien aus Herrenberg, stellt einige dieser Möglichkeiten vor.

Brachliegendes Bauland in Herrenberg und Umgebung ist heiß begehrt. „Wenn Eigentümer ihr Grundstück selbst nicht mehr nutzen können oder möchten, sollten sie daher über einen Verkauf nachdenken“, rät Sylvia Gairing, „in der Regel lassen sich dadurch hohe Verkaufserlöse erzielen“.

Doch neben dem klassischen Verkauf können viele Eigentümer auch von weiteren Möglichkeiten profitieren und sich selbst oder anderen etwas Gutes tun: Sie können neuen Wohnraum für andere schaffen, ihr Haus verkaufen und auf demselben Grundstück in eine Neubauimmobilie ziehen oder sie können ihr Grundstück verpachten.

„In Herrenberg und Umgebung ist der Wohnraum knapp“, erklärt Sylvia Gairing, „Eigentümer von Bauland tragen durch den Verkauf zur Schaffung neuen Wohnraums bei“. Ob sie ihr Grundstück an einen Privatverkäufer, an einen Investor oder einen Projektentwickler verkaufen, liegt dabei in ihrer Hand. „Auch wir sind als Projektentwickler aktiv und daher immer auf der Suche nach attraktivem Bauland“, so die Vertriebsleiterin, „Eigentümer können sich daher gerne an uns wenden, wenn sie ein Angebot wünschen“.

Manche Eigentümer besitzen auch ein Grundstück mit Haus, das ihnen im Alter zur Last fällt. Doch sie möchten ihren Wohnort nicht aufgeben. In einigen Fällen besteht die Möglichkeit, das Grundstück zu verkaufen und dort eine Neubauimmobilie entstehen zu lassen, in die die Eigentümer einziehen können – beispielsweise in eine barrierefreie Wohnung. Auch zu dieser Option beraten die Immobilienmakler Interessenten gern.

„Ein paar Eigentümer möchten ihr Grundstück aber auch behalten, beispielsweise weil sie nicht auf den Verkaufserlös angewiesen sind“, erklärt Sylvia Gairing, „diesen Eigentümern raten wir zur Verpachtung“. Die erfahrenen Makler aus Herrenberg begeben sich bei Interesse nicht nur auf die Suche nach einem geeigneten Pächter, sondern informieren Eigentümer auch über einen angemessenen Pachtzins.

Eigentümer, die sich für den klassischen Verkauf, den Verkauf an einen Projektentwickler, den Bau einer Neubauimmobilie mit Möglichkeit zur Selbstnutzung oder die Verpachtung interessieren, können sich unter der Rufnummer (07032) 955 75 60 unverbindlich und kostenlos beraten lassen.

Weitere Informationen zu diesem Thema oder zu Haus verkaufen Sindelfingen, Haus verkaufen Obersulm und mehr sind auf https://www.immobilien-marquardt.de zu finden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Marquardt Immobilien GmbH + Co.KG
Frau Sylvia Gairing
Spitalgasse 4
71083 Herrenberg
Deutschland

fon ..: 07032 95575-60
fax ..: 07032 95575-61
web ..: https://www.immobilien-marquardt.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Seit 1993 bietet Marquardt BPI Projektentwicklung, Baudienstleistungen und Immobilien in Herrenberg und der gesamten Region Böblingen an und blickt damit auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurück. Auf dieser Grundlage setzt sich der Geschäftsbereich von Marquardt Immobilien für den Verkauf von attraktiven Neubau- und Bestandsimmobilien ein.

Die Experten von Marquardt Immobilien unterstützen ihre Kunden mit großem Know-How und einem Rundum-Sorglos-Service vom Erstkontakt bis zum erfolgreichen Abschluss, also dem Verkauf einer Immobilie. Dazu stehen die Mitarbeiter von Marquardt Immobilien immer in engem Kontakt mit ihren Kunden und gehen sensibel auf die individuellen Bedürfnisse ein.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Josefstraße 10
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Warum Immobilien langfristig die besten Investition sind (Teil 1)

Eingetragen am 24. Oktober 2020 von | 0 Kommentare

Denken Sie darüber nach einen Teil der Ersparnisse in Wohnungen, Grundstücke, Gewerbeflächen oder Grundstücke zu investieren und dies zum ersten Mal zu tun?

Hilfreiche Tipps für Immobilienerben

Eingetragen am 21. Oktober 2020 von | 0 Kommentare

Sabori Immobilien aus Hamburg berät über die Möglichkeiten in dieser besonderen Situation

Erbpachtimmobilien als Alternative beim Immobilienkauf

Eingetragen am 21. Oktober 2020 von | 0 Kommentare

Warum Wohnungen und Häuser im Erbbaurecht jetzt interessant sind

Was Sie über die Verteilung der Maklerkosten wissen sollten

Eingetragen am 21. Oktober 2020 von | 0 Kommentare

Neuregelung: Verkäufer und Käufer teilen sich künftig die Provision

Alle Pressemeldungen der Kategorie