Erholung und Action: Sommerferien an der Ostsee im Ferienlager für Kinder ab 6 Jahren

Eingetragen am 22. Januar 2020 von | 0 Kommentare

Vom 12. Juli bis 16. August 2020 finden in Schubybeach Ferienlager an der Ostsee mit den Themen Strandspaß, Wassersport und Fremdsprachen für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren statt.

BildBerlin, 22. Januar 2020 – Auch in diesem Sommer veranstaltet ReiseMeise wieder betreute Feriencamps in Schleswig-Holstein für Kinder ab sechs Jahren. Im Sporthostel in Schubybeach widmen sich die Kinder eine Woche lang spannenden Aktivitäten im und am Meer. Dabei stehen verschiedene Themen für die Camps zur Auswahl. Neben einem reinen Beachcamp können die Kinder auch einen Wassersportkurs belegen, ihre Sprachkenntnisse erweitern – oder beides auf einmal.

Im Beachcamp dreht sich alles um Erlebnisse rund um den Strand und das Meer. Die Kinder gehen baden, messen sich in Teams bei der Strandolympiade, probieren die SUPs und Sit-on-top-Kajaks aus oder treten beim Beachvolleyballturnier gegeneinander an. Auch Lagerfeuerabend, Nachtwanderung und ein Ausflug ins Entdeckerbad im nahegelegenen Damp stehen auf dem Programm.

Die Segel- und Surfcamps bieten einen 10- bis 12-stündigen Kurs im jeweiligen Wassersport, der von professionellen Trainern der nahen Wassersportschule vermittelt wird. Nachdem die Kinder die theoretischen Grundlagen gelernt haben, geht es mit dem Surfbrett oder Katamaran hinaus auf die Wellen der Ostsee. Auch Fortgeschrittene sind willkommen ihre bereits vorhandenen Kenntnisse zu vertiefen.

In den Sprachcamps Englisch und Spanisch erhalten die Kinder jeden Tag einige Stunden praxisorientierten Sprachunterricht. Außerdem finden viele der Freizeitaktivitäten sowie die alltägliche Kommunikation in Englisch bzw. Spanisch statt. Auf diese Weise können die Kinder ihre vorhandenen Kenntnisse ganz zwanglos in der Praxis anwenden. Zusätzlich lassen sich die Sprachcamps auch mit den Wassersportkursen kombinieren.

In allen Ferienlagern kümmern sich rund um die Uhr Betreuer um die Kinder. Sie führen mit ihnen die Gruppenaktivitäten durch und stehen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung. In der Freizeit können die Kinder die Freizeiteinrichtungen auf dem Gelände der Unterkunft nutzen. Zwischendurch können sie natürlich auch mal relaxen und sich von den actionreichen Aktivitäten erholen. In den Feriencamps erhalten die Kinder eine Vollpension und wohnen in Bungalows mit Viererzimmern.

Weitere Infos zu den Ferienlagern an der Ostsee im Sommer 2020 finden Sie hier:
https://www.reisemeise.de/kinderreisen/sommerferien/ostsee

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ReiseMeise
Herr Andreas Kuchenbecker
Otto-Nagel-Strasse 104
12683 Berlin
Deutschland

fon ..: 03029669907
web ..: https://www.reisemeise.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Seit mehr als 20 Jahren veranstaltet ReiseMeise Feriencamps für Kinder von 6 bis 13 Jahren. Mehrere Reisen des Veranstalters sind von der BZgA zertifiziert und ReiseMeise ist Mitglied im Reisenetz. Die pädagogische Arbeit steht bei den Ferienlagern immer im Vordergrund. Außerdem erweitern die Kinder im Rahmen der Kinderreisen ihre sportlichen, sprachlichen oder kreativen Fähigkeiten und ihre Sozialkompetenzen.

Pressekontakt:

ReiseMeise
Herr Andreas Kuchenbecker
Otto-Nagel-Strasse 104
12683 Berlin

fon ..: 03029669907
web ..: https://www.reisemeise.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Erlebbare Zukunft im Alstertal-Einkaufszentrum – Ausstellung visionärer Computer-Technologien zum Anfassen

Eingetragen am 22. Januar 2020 von | 0 Kommentare

Ein Fahrrad-Helm, der selbstständig beim Abbiegen blinkt.
Gegenstände, die sich per Gesichts-Mimik bewegen lassen. Virtuelle Tastaturen, die im
freien Raum bedienbar sind.

1918 – 1920 – die Umsturzzeiten in der frühen Weimarer Republik

Eingetragen am 22. Januar 2020 von | 0 Kommentare

Joachim-Friedrich Kapp beschreibt in „1918 – 1920“, was während der Novemberrevolution 1918 vor sich gegangen ist und welche Auswirkungen der Vertrag von Versailles hatte.

Die Liebenden – Zweiter Band der romantischen Fantasyserie „Das Licht von Avalon“

Eingetragen am 22. Januar 2020 von | 0 Kommentare

Amie San beantwortet in „Das Licht von Avalon“ die Frage, was passiert, wenn man das Kostbarste im Leben verliert, sich dafür die Schuld gibt und sich nicht vergeben kann.

Erzähl mir vom Morgengrauen – Reise in die Landschaften der Seele

Eingetragen am 22. Januar 2020 von | 0 Kommentare

Die Leser begeben sich mit Dagmar Olschewski in „Erzähl mir vom Morgengrauen“ auf eine literarische Reise der ganz besonderen Art.